Destiny – Euch zu wollen (Frankfurt in Love 3) von Sara Herz

Facts:

Autorin: Sara Herz
Verlag: Hippomonte Publishing e.K
Format: eBook
Preis:    1,99€
Seiten:  204
Reihe: Novelle zur Frankfurt in Love Dilogie
KU: ja

Band 1: Destiny – Dich zu wollen (Frankfurt in Love 1) – Rezension
Band 2: Destiny – Uns zu wollen (Frankfurt in Love 2) – Rezension

VORSICHT !!! Spoiler für all diejenigen, die die Frankfurt in Love Dilogie noch nicht gelesen haben !!!

Meinung:
"Die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist das einzige vollkommen selbstlose Gefühl" von William Sommerset Maugham.

Dieses Zitat beschreibt den Grundton der Geschichte einfach am Besten. Es ist eine weihnachtlich angehauchte Novelle in der Sara Herz auf Drama verzichtet, aber trotzdem mein Herz eroberte. Der Fokus liegt auf der Liebe von Marie und Nathan zu ihren Kinder, ihrer Familie und ihren Freunden. Wer die Dilogie liebt, für den ist diese Novelle ein "Muss", denn sie bildet eine wundervolle runde Ergänzung zur Dilogie und macht den Leser trotzdem neugierig auf mehr.

Viele Fragen werden aufgeworfen, die nicht Nathan und Marie, sondern ihre Freunde betreffen und ich hoffe Sara Herz wird uns hier bald erlösen. Mich jedenfalls hat sie so neugierig gemacht, dass ich auf mehr "brenne". Der Schreibstil der Autorin macht es einen leicht direkt wieder in die Geschichte der Clique in Frankfurt einzusteigen. Es fühlt sich wie nach Hause kommen an. Die Leichtigkeit die Saras Herz Worte tragen, lassen einen durch die Geschichte fliegen. Einzig und allein die Kapitelübergänge waren für mich, vor allem zu Beginn, wieder ähnlich wie im ersten Teil der Dilogie – nicht ganz so perfekt, wie in Band Zwei. Für mich gab es die eine oder andere Wiederholung zu viel, was mich gerade bei diesen kurzen Geschichten etwas stört, da es auch hin und wieder den Lesefluss zum Stocken brachte. Nichts desto trotz konnte mich Sara Herz mit dieser Novelle verzaubern.

Mein Fazit:
"Destiny – Euch zu wollen" ist romantsich, süß und ein toller Weihnachtssnack, den jeder Fan der Dilogie unbedingt lesen muss.

 


Für mehr Infos Klick aufs Buch 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.