Erdbeeren – die Sünde Teil 2

So meine Lieben heute etwas später als geplant….
wieso?!
Weil ich den Nachmittag verpennt habe und dann war Familienzeit. Heute muss ich euch leider "enttäuschen", denn heute ist es eigentlich mal richtig gesund <3 Aber trotzdem mega lecker *yammi*

Doch zunächst gibt es einen kleinen Ausflug in die "Erdbeersymbolik". Wusstet ihr dass…
+ …Erdbeeren ein Attribut vieler Liebesgöttinnen war. Daher wurde ihnen im Volksglauben oftmals das Symbol der sexuellen Lust zugeschrieben, sowie der Sinnlichkeit. Das ganze Ganze ging soweit, dass die Erdbeere sogar zum Symbol der Verlockung und indirekt "Sünde" wurde.

+…der Begriff Erdbeermund spielt auf Lippen an, die zu einem Kussmund gespitzt sind. Durch das rot der Lippen wirken diese auch verführerisch.

+…(und das MUSS ich euch mitteilen) es eine Plattform mit dem Namen erdbeerwoche gibt ?! Es ist eine Plattform die in Österreich für die Enttabusierung der Menstruation und für nachhaltige Frauenhygiene eintritt. Sie bietet hierfür ebenfalls Artikel an, die alle Bio sind und ihr Logo ist eine Erdbeere!!!
Wobei ich sagen muss, dass ich die Seite auf den ersten Blick gar nicht so schlecht finde 😉
http://www.erdbeerwoche.com/

Soviel zu den Facts heute, nun meine Erdbeertipps *hihi*

Eine schnelle, einfache und gesunde Zubereitung von Erdbeeren:
+ Erdbeeren mit Milch <3
Erdbeeren klein schnippeln, wahlweise etwas zerdrücken, kalte Milch dazu geben und genießen <3

+Erdbeeren mir Erdbeeren (Tipp von meiner Soulmate Lana Rotaru!)
Ganz einfach, Erdbeeren "säubern" und geneißen !!!!

+Erdbeerquark
Erdbeeren kleinschnippeln, wahlweise zerdrücken, Quark dazu geben. Wenn man die Konsitenz eher Flüssig mag etwas Milch oder Sahne dazu geben. Bei Bedarf süßen und dann genießen *yammi*

+Erdbeer Smoothie
Hierfür friere ich die Früchte vorher gerne ein, aber man kann auch einfach etwas Crushed Eis hinzugeben. Nach Wahl noch Himbeeren, Orangensaft, Banane oder ähnliches dazugeben. Alles Mixen und genießen *lecker*So morgen verspreche ich euch, gibt es wieder was zum sündigen …*lasst euch überraschen*
Am Donnerstag gibt es dann was für die "Alkis" unter uns und am Freitag ne Torte *sofern sie klappt*
 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.