Interview Marathon Bloggerin #7 Kathrin

Liebe Kathrin, auch auf diesem Wege wünsche ich dir alles Liebe und Gute zu deinem Burzeltag! Auf dass, dein neues Lebensjahr ereignisreich und erfolgreich wird. <3

Kathrin bloggt auf dem Blog Booklorette und ich habe sie erst dieses Jahr durch meine Schicksalsschwester Anastasia kennen gelernt. Ich mag ihren Buchgeschmack, da er meinem sehr ähnelt und schätze ihre Meinunge daher sehr. Umso gespannter bin ich auf ihr eigenes Autoren Debüt welches sie unter dem Namen Cheryl Kingston im Frühjahr 2018 veröffentlichen wird.

So aber legen wir doch einfach mal los 🙂

1. Was ist dein liebstes Getränk und was dein Lieblingsessen?
<3 Meistens trinke ich Wasser, aber ansonsten sind Kaffee und Cherry Pepsi gleich auf. Was ich am liebsten esse, das ist eine wirklich schwierige Frage, aber wenn ich mich jetzt wirklich nur auf eins beschränken muss, würde ich sagen Lasagne.

2. Kochst und backst du gerne? / Wer ist bei euch/dir zu Hause für das essen zuständig (falls du nicht alleine wohnst)
<3 Ich wohne mit meinem Freund zusammen, meistens koche ich, aber er kann es auch – sofern er denn will – besonders gut gelingt ihm immer der Krustenbraten in unserem High-Tec Backofen. Generell koche und backe ich gerne und experimentiere auch, aktuell fehlt mir aber oft die Zeit, sodass es sich aufs Kochen und „Konsumieren“ beschränkt.

3.Was ist das schlimmste oder lustigste (oder beides), was dir in der Küche passiert ist?
<3 Etwas richtig Schlimmes ist bisher noch nicht passiert, aber sobald ich anfange zu kochen, habe ich zwei Räuber – meine verfressenen Labradore, Ivy und Chuckie, dabeistehen. Die freuen sich dann immer, wenn etwas für sie abfällt. Tatsächlich könnte ich schwören, dass Chuckie immer absichtlich im Weg steht, in der Hoffnung, dass ich über ihn stolpere und es noch mehr zum Abstauben gibt.

4. Ohne was (Getränkt/Essen/Lebensmittel) kannst du nicht leben?
<3 Ääääähm, ja. Ich schätze aktuell nicht auf Schokolade oder Nudeln bzw. Brot.

So das war ja noch recht einfach, dann steigen wir mal eine Stufe nach oben +hihi+
5. Wenn du deinen Charakter/dich als Person mit einem Lebensmittel beschreiben müsstest, welches wäre es und warum?
<3 Puh, die Frage überspringe ich erst Mal und mache mir Gedanken dazu…Ich bin immer noch ratlos und sage einfach: Brot. Mich gibt es in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen, generell schmecke ich aber den meisten und passe auch zu vielen Dingen.

Also eigentlich hätte sie hier ja ruhig mal sagen können, was für ein Brot. Ein Weißbrot, ein Schwarzbrot, ein Körnerbrot….
6. Wie sollte für dich ein „perfektes“ Buch schmecken? Welche Geschmacksrichtungen sollten auf alle Fälle vertreten sein? Nenne mir eins (Buch), welches deine Kriterien erfüllt? (Mehrfachnennungen oder Reihennennung möglich, ich kenne uns „Büchernerds“ ja. Bedenkt dann, aber zu jedem eine Geschmacksrichtung zu definieren 🙂 )
<3 Ich nehme jetzt einfach das letzte Buch, dass ich absolut toll gefunden haben und das ist „Beautiful“ von Christina Lauren gewesen. Ich bin ein Mensch, der gerne viele Dinge auf ein Mal isst und das Buch war dann wohl eine Geschmacksexplosion auf der Zunge. Süß, sauer, bitter…scharf! Genau so muss ein Buch, aber eben auch ein Essen sein – vielseitig. Haha, wie passend die Metaphern sind.


7. Welches Buch/welche Reihe ist deiner Meinung nach ein Must – Read und warum? Was würdest DU (ja DU!!!) mir servieren, um mir geschmacklich zu zeigen, was mich erwartet.
<3 Du hast echt richtig fiese Fragen! Ich bin generell ein Mensch, der sich schlecht entscheiden kann, wie soll ich das jetzt schaffen?

Aber, da ich muss….ich finde ein Must-Read ist die Reihe Immortals after Dark von Kresley Cole. Die Reihe enthält so viele tolle und dennoch unterschiedliche Bände, ich würde sie mit einem richtig gutem all-you-can-eat Buffet vergleichen. Das eine Buch ist süß, wie Mousse au Chocolat, das andere so spannend, dass du eine Tüte Popcorn haben willst. Ein anderes blutig wie ein saftiges Steak. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei und alles „schmeckt“.

So bisher, war es ja recht allgemein, nun etwas zu deiner Passion des Lesens:
8. Was isst/trinkst du während du liest? Gibt es etwas, was immer „dabei sein muss“ um deine Lesezeit perfekt zu machen?
<3 Ehrlich gesagt esse und trinke ich selten beim Lesen. Je nach Wetter und Laune aber mal einen Kaffee, ein kaltes Becks Ice, das Softgetränk, was ich gerade da habe oder eben Wasser. Mit dem Essen sieht es schon ein bisschen anders aus. Ich bin super pingelig, was Bücher und deren Zustand angeht…also wenn ich denn Mal beim Lesen esse, dann etwas, was die Finger nicht schmutzig macht.

9. Beschreibe dein Jahreshighlight 2016 und dein bisheriges in 2017 jeweils in einem 3 Gänge Menü plus Getränke. Was würde uns der Kellner bringen?
<3 Puh für 2016 ist es echt schwierig, das liegt schon so lange zurück! Ich wähle daher ein Buch, dass ich gerne re-readen würde: „Perfect Passion – Feurig“ von Jessica Clare. Der Protagonist, Griffin Verdi, ist adelig und ein Teil der Geschichte spielt in seinem Heimatland.

Zur Vorspeise würde es – passend zum Setting – ein Hummercremesüppchen geben, zur Hauptspeise etwas wie Wachteln oder Fasan, an Prinzessinen Kartoffeln zu Kaisergemüse. Das Ganze wird dann von Macarons in verschiedenen Variationen abgerundet.

Das letzte Jahreshighlight 2017 ist „Love is War“, die Geschichte ist gleichzeitig so gut, aber auch krank, dass man am besten eine Flasche Wodka und ein paar Schmerztabletten serviert bekommt.

Oh ja, da muss ich ihr Recht geben !!! Wobei Band 1 mehr der Wodka ist und Band 2 die Schmerztablette, die entschädigt. Wer meinen Blog verfolgt, weiß dass Band 1 mich nur bedingt überzeugen konnte. Ich jedoch Band 2 wirklich genial finde 🙂
10. Nehme 1-2 (oder mehr) Hauptprotagonisten aus einem deiner Lieblingsbücher (Bitte sage mir welche und woher sie stammen). Welcher Cocktail wäre der Charakter/ Welche Cocktails wären die Charaktere und wieso?
<3 Für diese Frage wähle ich Mike aus Rock my Dreams von Jamie Shaw. Er ist eine PinaColada, lecker und süffig süß, bevor man merkt, dass er einem gefährlich wird, hat es schon geknallt 😉


Sehr gute Wahl. Ich mag Pina Colada und ich liebe Mike *hihi* und hätte ihn nicht besser beschreiben können.<3
11. Beschreibe deinen Blog mit einem Essen deiner Wahl. Was erwartet den Leser?
<3 Da ich nicht alleine den Blog betreibe, sondern mit einer Freundin, würde ich sagen, dass man uns nicht mit einem Essen vergleichen kann. Wir sind eher ein gut gefüllter Süßigkeitenladen mit vielen Verführungen, sodass jeder bei uns etwas findet und auch gerne wiederkommt.

Süßigkeiten kommen ja immer gut an, genau wie ihr 😉
Nun eine etwas knifflige Frage, bei der ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will +lach+
12. Beschreibe mit  einer Geschmacksrichtung, welchen Schreibstil“mix“ du bei Autoren am meisten magst? Wie muss ein Schreibstil sein, damit er dich von Beginn an fesselt?(als Beispiel: süß – sauer/ Scharf – feurig )
<3 Zu Beginn muss der Geschmack undefinierbar sein, aber so lecker, dass ich unbedingt wissen will, was es ist. Danach darf es scharf, sauer und süß sein. Die Mischung macht es. Erst beim Ende muss der Autor einen ganz speziellen Stil haben: bittere Süße, die in einem Zuckerschock endet.

So und zum Abschluss noch ein kleine „Schnell – Antworten – Runde“. Es wäre toll, wenn ihr versucht das ganze spontan und ohne großes Nachdenken zu beantworten. ABER natürlich kann und werde ich das nicht überprüfen, aber es nimmt den ganzen etwas den Witz.
Nennen das was dir zu dem Wort einfällt.

*Spaghetti Bolognese:
Erstes Dinnerdate zu Hause, der Mann kocht für die Protagonistin.
*Hugo:
Mädelsabend
*Orange:
Frisch gepresster Orangensaft, zum Frühstück, nach der ersten gemeinsamen Nacht
*Käsekuchen:
New York Cheesecake
*Schnitzel mit Pommes und Salat:
darauf gibt es selbst nach längerem Nachdenken keine Antwort 😀
*Kässpätzle:
lecker, aber nach dem Essen werden die Hände gewaschen, sonst gibt es Fettfinger im Buch 😉
Oh ja wie recht sie hat. Aber selbsgemachte Kässpätzle…Yammi… muss ich unbedingt machen und IHR bekommt dann Fotos 😉
*Muskat Trollinger (ein „lieblicher“ Roséwein):
romantischer Abend vor dem Kamin, vorzugsweise, wenn die Protagonisten eingeschneit wurden
*Enchilada con Pollo (mit Hühnchen gefüllte Tortilla):
Urlaub in Miami zum Springbreak zusammen mit heißen Bookboyfriends
 

Ja, ja die liebe Kathrin nimmt gleich MEHRERE Bookboyfriends mit *hihi*
So ihr Lieben, das war auch schon unser heutiges Interview und ich danke dir Kathrin für deine tollen Antworten. Morgen geht es direkt weiter mit Karin Koenicke. Eine Autorin, die mich bisher mit allen Büchern, die ich gelesen hab, überzeugen konnte und die eine der fixesten Beantworterinnen dieser Fragerunde war.

Zum Abschluss möchte ich euch auf das Gewinnspielhinweisen. Folgendest könnt ihr Gewinnen:

WOCHENGEWINNSPIEL (wurde geändert !!! Läuft nun auch bis 3.10 um 23:59 !!!)
gewinne:


✩ein Lesezeichenbändchen (Foto dient nur zur Erklärung, die tatsächliche Optik kann abweichen)
✩eins von 6 eBooks deiner Wahl im Wert von 5€
✩Goodie Paket
✩was zum Naschen

Was ihr dafür tun müsst?
✩ beantwortet folgende Frage (hier oder auf FB)
Wie hat euch das Interview gefallen?
✩den Beitrag auf FB liken bringt ein extra los
✩pro Interview könnt ihr bis zu 2 Lose sammeln

INTERVIEWMARATHONGEWINNSPIEL:
gewinne:
✩Ein Wunschbuch im Wer von bis zu 15€
✩ein Schmucklesezeichen
✩Goodie Paket
✩was zum Naschen

Was ihr dafür tun müsst?!:
✩Lose sammeln (pro Kommentar und Like bekommt ihr je 1 Los)
✩Je öfters ihr mitmacht, desto mehr Lose sammelt ihr

✩TEILNAHMEBEDINGUNGEN✩
✩ Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Die EBook Gewinnspiele + Lesezeichen enden am 03.10.2017 um 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩Das Interviewmarathongewinnspiel endet am 03.10.2017 um 23:59. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩ Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.
✩Die Versendung der Gewinne erfolgt gesammelt am Ende aller Gewinnspiele. Bitte habt Verständnis, dass es für mich als Mami, Arbeitnehmerin und Teilzeitstudentin es zeitlich so am Besten ist.

Und nicht vergessen MORGEN  geht es weiter

Ein Kommentar

  1. …. und Hände waschen nicht vergessen. 

    Mittlerweile habe ich so einen Heftumschlag, damit ja nix an die Bücher kommt.

    Dankeschön 

     

    LG 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.