L.A. Guards – Macho Lover von Amélie Duval

Autorin: Amélie Duval
Verlag:  Self Publishing
Format: eBook / Print
Seiten:  280
Preis:    2,99€ / 9,99€
KU: ja
Reihe: ja

Band 1: L.A. Guards –  Mister Perfect
Band 2: L.A. Guards –  Inspire Me
Band 3: L.A. Guards – Macho Lover
Band 4: L.A. Guards – The Hunter erscheint am 01. September 2017!

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und für sich lesbar. Alle Bücher sind im kindle unlimited enthalten.
Warnung!!! Die Bücher enthalten einige erotische Szenen in einer direkten Sprache.

Inhalt:
Alec Coopers Lebensmotto: Schlafe nur zweimal mit der gleichen Frau, wenn du weißt das keine Gefühle im Weg sind. Doch dann tritt die toughe und kämpferische Journalistin Bobby in sein Leben. Die soll nämlich eine Repotage über Bodyguards und im speziellen über Alec schreiben. Das Leben von Beiden gerät aus den Fugen, denn nicht nur das Verlangen weckt in beiden Gefühle, die sie längst verborgen glaubten, sondern auch Lügen und Missverständnisse stehen auf der Tagesordnung. Bis Bobby verhaftet wird…

Cover:
Ich liebe die Farbgebung auf dem Cover. Die einzelnen Elemente wirken stimmig und sehr gut aufeinander abgestimmt.

Meinung:
Mit L.A. Guards – Macho Lover hat Amélie Duval eine leidenschaftliche, spannende aber dennoch humorvolle Geschichte geschrieben. Das Ganze wird unterstrichen durch einen mitreißenden und leichten Schreibstil, der einen ganz schnell in die Geschichte hineinzieht. Mit ihren erotischen Momenten zaubert sie ein Prickeln auf die Haut des Lesers. Denn sie schafft es diese in sehr direkte Worte zu packen ohne dass die Geschichte ihr Niveau verliert.

Dazu gibt es zwei sehr vielschichtige und interessante Protagonisten, die im Verlauf der Geschichte viele unterschiedliche Facetten zeigen. Genau wie die Story an sich, denn glänzt sie am Anfang eher durch eine Mischung aus Katz & Maus Spiel der Hauptcharaktere, sowie Humor und knisternden Momenten, so überwiegt gegen Ende des Buches die Spannung, das Mitfiebern und die Leidenschaft. Die Nebencharaktere wurden von Amélie Duval ebenfalls sehr gut aufeinander abgestimmt, so dass sich eine harmonische Einheit ergibt.

Steigt die Spannung zu Beginn erst sehr gemächlich, zieht die Autorin das Tempos im Fortlauf immer mehr an und schafft es sie über eine lange Strecke sehr hoch zu halten. Gepaart mit ein paar unvorhergesehen Wendungen lässt Amélie Duval die Geschichte in einem mitreisenden Schluss enden.

Mein Fazit:
Ich liebe diese Mischung aus Witz & Charme, sowie Leidenschaft & Erotik. Dazu noch eine Portion Spannung, sowie ein paar unerwartete Wendungen und tolle Lesestunden sind garantiert. Daher gibt es für L.A. Guards – Macho Lover von mir eine klare Leseempfehlung für all diejenige die auf kurzweilige, spannende und leidenschaftliche Leseabenteuer stehen. Ich freue mich jetzt schon auf Band 4.

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.