Tasty Books

L.A. Guards: The Hunter von Amélie Duval

Facts:
Autorin: Amélie Duval
Verlag:  Self Publishing
Format: eBook / Print
Seiten:  250
Preis:    2,99€ / 8,99€
KU: ja
Reihe: ja

 

 

Band 1: L.A. Guards –  Mister Perfect
Band 2: L.A. Guards –  Inspire Me
Band 3: L.A. Guards – Macho Lover – Rezension
Band 4: L.A. Guards – The Hunter
Band 5: L.A. Guards – Boss Affair erscheint am 22. Dezember 2017 !!!!

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und für sich lesbar. Alle Bücher sind im kindle unlimited enthalten.
Warnung!!! Die Bücher enthalten einige erotische Szenen in einer direkten Sprache.

Cover:
Ich bin nicht unbedingt Fan vom Cover Model, aber trotzdem gefällt es mir sehr, dass auch dieses Cover wieder perfekt zu den anderen passt und die Farbe liebe ich immer noch.

Meinung:
"Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert immer das Rennen" von Thomas Stearns Eliot.

Doch wenn deine Vergangenheit genau das ist was dich ausmacht, der Teil deiner Geschichte ist, der dich prägt. Wirst du dich ihr stellen oder weiter vor ihr davon rennen?!

Im Vergleich zu seinem direkten Vorgänger ist die Spannung sofort vorhanden, greifbar und spürbar. Besonders gefallen hat es mir, dass es Amélie Duval gelungen ist, sie auch das ganze Buch über zu halten und immer wieder kleine Spannungsspitzen einzubauen um den "Nervenkitzel" noch zu steigern. Nichts destotrotz hat sie emotionale Passagen eingebaut, die den Leser mitfühlen und mitfiebern lassen. Zwei Protagonisten so taff in ihrem Job, so verletzlich hinter der Fassade.

Allen voran Joy. Eine junge Frau, durchtrainiert, einsam und alleine. Die ursprünglich aus China stammende Protagonistin hat ein Geheimnis – nur welches. Auch wenn man als Leser anfangs selber rätseln muss, was es mit Joys Vergangenheit auf sich hat, so war sie mir sofort sympathisch. Meine Beziehung zu Logan hingegen hat jedoch etwas gedauert, bis sie  warm geworden ist. Der knallharte Bodyguard hat zwar mein Herz schneller schlagen lassen, trotzdem war meine "Liebe" zu Joy anfangs stärker, so dass ich natürlich ebenfalls eine gewisse Antipathie empfand.

Erneut ist es der Autorin gelungen zwei Charaktere in den Fokus zu rücken, die anders sind als ihre Vorgänger. Der Facettenreichtum scheint bei Amélie Duval keine Grenzen zu kennen, denn sie schafft es ihren Geschichten viel Authentizität zu verleihen. Die Charaktere wirken echt und besonders die Perspektivwechsel ermöglichen es dem Leser zu beiden eine enge Bindung aufzubauen, sowie ihr Handeln besser nachzuvollziehen. Vor allem im Laufe der Geschichte, als die Autorin die Spannung ins unermessliche steigt und man sich gemeinsam mit den beiden Protagonisten einen Kampf um Leben und Tod ausgesetzt fühlt, lässt einen mehr als einmal den Atem anhalten und das Blut durch die Adern schießen. Werden sie es schaffen, sich der Vergangenheit zu stellen und dem Tode zu entkommen?!

Der wundervolle und ausdrucksstarke Schreibstil der Autorin holt den Leser von der ersten Seite an ab und lässt ihn auch nach dem Buch nicht direkt los. Doch den Leser erwartet nicht nur eine spannende Story, sondern auch eine Mischung aus Humor, Charme und emotionalen Momenten. Außerdem schafft es Amélie Duval auch dieses mal dem Leser ein Prickeln auf die Haut zu zauben, denn ihre erotischen Szenen sind direkt, ohne unnötigen Schnickschnack, aber trotzdem niveauvoll und einfach nur toll zu Lesen.

Mit "L.A. Guards: The Hunter" hat Amélie Dubal eins bewiesen. Es geht immer noch rasanter, emotionaler und dramatischer. Dazu zaubert sie einen tollen Tiefgang und lässt trotzdem nicht, die für sie typische Szenen und den locker leichten Schreibstil vermissen. Sie nimmt den Leser mit auf eine Reise durch unterschiedliche Empfindungen und hat eine Balance aus vielen verschiedenen Elementen gefunden, so dass ein harmonisches rundes Ganzes entstanden ist, welches sich perfekt in die Reihe einfügt und meiner Meinung nach die anderen Bände sogar toppt.

Mein Fazit:
Ich liebe den Schreibstil der Autorin und ihre Mischung aus Direktheit, Leidenschaft, Humor, prickelnden Momenten, sowie einem ganz besonderen Charme. Auch wenn in diesem Buch – meiner Meinung nach- die Spannung einen etwas größeren Part einnimmt, kommen mir die anderen Gefühle definitiv nicht zu kurz. Wer sich auf die L.A. Guards einlässt, den erwarten tolle Lesestunden mit kurzweiligen, spannenden und leidenschaftlichen Leseabenteuer, bei denen definitiv keine Langeweile aufkommt.

Von mir eine klare Leseempfehlung und ich freue mich auf den 22. Dezember, wenn Band 5 erscheint.

 

Für mehr Infos einfach das Bild anklicken…

 

 

 

 

 

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Floating Social Media Icons by Acurax Wordpress Designers
Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram