Liv & Aidan – Irresistible von Kate Lynn Mason


 

 

 

Autorin: Kate Lynn Mason
 Format: TB / eBook
 Preis: 10,99 / 2,99
 Seiten: 172 / 2112 kb

 

 

 

Inhalt:
Liv will ihrem Alltag entfliehen und reist dafür ins malerische Pepper Valley. Als sie auf Aidan, den Bruder ihrer Freundin trifft, wird aus dem ruhigen Wochenende ein erotisches und leidenschaftliches Abenteuer.
Für Aidan ist eins klar, es soll nur bei diesem Wochenende bleiben, aber was macht man dagegen, wenn man die Frau nicht so einfach vergisst ?

Cover :
Das Cover ist schlicht elegant und perfekt zur Geschichte gewählt. Sehr schön finde ich auch dass das Pärchen etwas unscharf ist und die verschlungenen Hände im Vordergrund im Fokus stehen.

Meinung:
Dies ist mein erster erotischer Kurzroman von Kate Lynn Mason und sie konnte mich direkt begeistern. Ihre Schreibweise ist wundervoll und sehr angenehm zu lesen. Sie entführt einen direkt in die Berge nach Pepper Valley und man will es gar nicht so schnell verlassen, wie es leider vorbei ist.

Die beiden Hauptcharaktere wurden von der Autorin schön durchdacht und skizziert. Sie ergänzen sich sehr gut und wer kurzzeitig denkt, dass es sich bei Liv um eine naive Frau handeln könnte, wird definitiv eines besseren belehrt. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen , denn sie wirkte einfach echt und authentisch. Auch Aidan ist soviel mehr, als nur ein heißer Kerl von neben an. Dazu die wenigen Nebencharaktere, die dem Buch noch ein Ticken Würze und Vielfalt verleihen, sich jedoch dezent im Hintergrund halten.

Kate Lynn Mason hat es geschafft die erotischen Szenen sehr leidenschaftlich, jedoch kein bisschen vulgär darzustellen. Dies finde ich vor allem bei Büchern in denen der Sex einen so großen Raum einnimmt sehr wichtig. Sie konnte mich von Anfang bis Ende mitreisen und obwohl die ganze Geschichte sehr kurz und knackig gehalten wurde, hate es die Autorin doch geschafft ein bisschen Tiefe einzubauen. Leider war ich viel zu schnell am Ende angekommen, jedoch konnte mich auch hier Kate Lynn Mason vollstens zufrieden stellen.

Mein Fazit:
Dies war sozusagen mein erster Ausflug in die Welt der erotischen Kurzromane und ich habe ihn sehr genossen. Kate Lynn Mason hat gezeigt, dass man auch in kurzen Büchern eine runde Geschichte aufbauen, sowie wahnsinnig erotische und sinnliche Momente schaffen kann.

Daher gibt es hier von mir 5 Sterne für ein rundum gelungenes Gesamtpaket und eine Leseempfehlung für all diejenigen, die gerne in kurze leidenschaftliche Abenteuer abtauchen.

UND ENDLICH hab ich auch mal wieder ein Rezept für euch <3
Das ausführliche Rezept mit den Tipps und Ideen, wie ihr es abwandeln könnt findet ihr hier !

Kurzversion Rezept

Ein Kommentar

  1. Vielen lieben Dank für diese schöne Rezension, liebe Ricarda. Ich freue mich sehr! Und die Idee, die Rezension mit einem Rezept zu verbinden, das Bezug zum Buch hat, finde ich supergenial. Und jetzt habe ich Appetit auf Pancakes! 🙂
    Liebe Grüße

    Kate

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.