Lucy & Gabriel: Fair Game ( Fair Game Serie – Band 2) von Monica Murphy

Facts:
Autorin: Monica Murphy
Verlag:  Heyne
Format: eBook / Print
Preis:    8,99€ / 9,99€
Seiten:  394
Reihe:   Ja

Jade & Shep : Fair Game (Fair Game Serie – Band 1)
Lucy & Gabriel: Fair Game (Fair Game Serie – Band 2)
Alexandira & Tristan: Fair Game (Fair Game Serie – Band 3) erscheint am 11, September 2017

Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen. Aber um Spoiler zu vermeiden ist es logisch mit Band 1 zu beginnen, da Personen von dort auch in den Folgebänden auftauchen.

Cover:
Die Gestsltung der Cover mag ich, obwohl ich eigentlich kein Fan von "Gesichtern" auf Büchern bin. Sind sie doch sehr sinnlich und lassen noch Spielraum für eigene Fantasie.

Meinung:
Das Mädchen von Nebenan ist immer ein Abenteuer wert oder? – Wer Band 1 gelesen hat, kennt Gabriel bereits und weiß, dass er selbstverständlich nichts anbrennen lässt. Im Laufe des Buches erhascht man den einen oder anderen Blick hinter die Fassade des smarten Sunnyboys. Auch in Gabriel steckt mehr, als im ersten Moment vermutet und so schaffte er es auch mein Herz nach und nach zu steheln. Seine Entwicklung ist interessant, aber für mich vor allem am Anfang zu stereotyp, was ich etwas schade fand, denn aus ihm hätte man noch mehr herausholen können, das Potential war auf alle Fälle vorhanden. Genau umgedreht ist es für mich mit Lucy. Zu Beginn der Geschichte war ich total begeistert von ihr und auch ihre anfängliche Entwicklung hat mir sehr gut gefallen,doch gerade am Ende hin habe ich meine Verbundenheit mit ihr etwas verloren. Nicht nur, dass ich sie manchmal mehr als wachrütteln wollte, das eine oder andere Mal ging sie mir richtig auf die Nerven. Beide hatten ihre Glanzpunkte, konnten allerdings nicht das ganze Buch über strahlen und sind leider an der einen oder anderen Stelle für meine Geschmack zu blass geblieben um mich komplett mitzureißen.

Das Wiedersehen mit bekannten Nebencharakteren, sowie ganz Neuen hat Monica Murphy sehr gut gestaltet und in Einklang gebracht. Sie haben wunderbar miteinander harmoniert und die Geschichte in jedem Punkt perfekt unterstützt, sowie ergänzt. Dazu der lockere Schreibstil der Autorin, der es einem leicht macht durch die Geschichte zu fliegen. Sie hat es geschafft eine leichte Spannung aufzubauene, sie das Buch über zu halten und auch gegen Ende noch die eine oder andere Wendung einzubauen, die einen etwas zittern lassen. Auch dieses Mal arbeitet sie mit kleinen Zeitsprüngen, die fast alle sehr gut eingearbeitet wurden, nur an der einen oder anderen Stelle eine Spur feiner hätten sein müssen um mich vollstens begeistern zu können.

Mein Fazit:
Lucy & Gabriel konnten mich leider nicht ganz so überzeugen wie Jade & Shep. Eine süße Geschichte, der leider der WOW Effekt fehlt. Trotzdem hat sie mir schöne Lesestunden beschert und ist als Buch für zwischendurch auf alle Fälle sehr gut geeignet. Ich bin gespannt ob Monica Murphy mit dem 3. Band der Reihe wieder eine Schippe drauf legen kann und an den ersten Teil anknüpfen kann.

Vielen Dank an Heyne und Randomhouse für dieses Rezensionsexemplar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.