Merry X-mas: erotische Weihnachten – eine Escort Office Novelle von Lilly An Parker

Facts:
Autorin: Lilly An Parker
Verlag:  Elysion Books
Format: eBook
Preis:   0,99€
Seiten:  80

Cover:
Süß, charmant – passend zum Buch und der Geschichte. Außerdem harmoniert es sehr gut mit dem Klappentext.

Meinung:
"Erotik ist die Überwindung von Hindernissen. Das verlockendste und populärste Hindernis ist die Moral." von Karl Klaus

Wieso dieser Satz so passend ist?! Ganz einfach, weil es Lilly An Parker auf den wenigen Seiten gelungen ist, eine Novelle mit einer erotischen Note zu schreiben und ihr einen besonderen Charme, sowie erfrischenden Witz und eine Prise Tiefe einzuhauchen. Die erotischen Szenen sind weder obszön, noch vulgär, sondern wundervoll beschrieben und sehr gut in Szene gesetzt. Wer sich darauf einlasssen kann, dass die Handlung recht zügig voran schreitet, erlebt definitiv den einen oder anderen prickelnden Moment.

Die Charaktere beider Protagonisten hat die Autorin sehr gut gewählt und umgesetzt. Den Leser erwarten zwei Menschen, die weder auf den Mund gefallen, noch nervig oder langweilig sind. Der kleine Schlagabatausch zwischen ihnen hat dem Buch ein gewissen Etwas verliehen und trotzdem kam das Knistern zwischen beiden nicht zu kurz. Dazu packt Lilly An Parker zwei Familien, die so unterschiedlich sind wie der Tag und die Nacht. Doch jede Familie punktet auf ihre ganz besondere Weise und so macht die weihnachtliche Reise zu beiden gleichermaßen Spaß. Denn eins zeigt die Autorin ganz deutlich, egal wo und mit wem, Familientreffen sind nicht immer perfekt und müssen es ja auch nicht sein oder?!

Mein Fazit:
Charmante, witzige und süße Flucht aus dem Alltag. Eine locker leichte Geschichte, die einem schöne Lesestunden beschert und zum Entspannen einlädt, was nicht zuletzt im locker, leichten Schreibstil von Lilly An Parker begründet liegt. 

Danke an die Netzwerk Agentur Bookmarks für die Bereitstellung des Leseexemplars. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.


Mehr Infos bekommt ihr auf Amazon.

Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, oder andere Bücher entdecken, dann schaut hier vorbei:
 

Oder direkt bei Manuela auf  Manus Bücherregal vorbei schauen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.