Millionaire’s Rock – sein geheimes Leben von Karin Koenicke

Facts:
Autorin: Karin Koenicke
Verlag: Self Publishing
Format: eBook / Print
Preis:     0,99€ / 8,99€
Seiten:   219
KU:        ja

 

Inhalt:
Für Jorunalistin Allyson gibt es nur eine Möglichkeit ihren Job zurück zu gewinnen: eine mega Story.  Fast genauso geht es Scott Kerrington, denn die Rettung seines Konzerns droht zu platzen. Doch er lenkt sich lieber mit Frauen und Musik ab.  Als sich die Zwei begegnen, mischen sich für beide die Karten neu…

Cover:
Ich mag den bunten Mix des Covers, denn obwohl wir unterschiedliche Farben und Elemente haben, wirkt es sehr gut aufeinander abgestimmt, so dass sich ein schönes Gesamtbild ergibt.

Meinung:
Karin Koenicke hat mit "Millionaire's Rock – sein geheimes Leben" erneut einen unterhaltsamen, humorvollen und sehr charismatischen Liebesroman erschaffen. Die Geschichte profitiert vom locker leichten Schreibstil der Autorin, den sie mit einer Prise Erotik und Leidenschaft würzt, so dass der Leser sich auf tolle Lesestunden freuen darf. Es gelingt Karin Koenicke dem Ganzen ein bisschen Tiefe und Ernsthaftigkeit einzuhauchen ohne dass es schwermütig wirkt. Ich liebe diese Kombination aus leichter unterhaltsamer Lektüre und Botschaften aus denen jeder etwas lernen, sowie mitnehmen kann. Es ist ein perfektes Buch für laue Sommerabende, denn es lädt dazu ein den Alltag zu vergessen und einfach die Seele baumeln zu lassen.

Beide unserer Protagonisten kämpfen mit den Tücken des Lebens und um ihren Job.  Auf der einen Seite Scott, erfolgreich, gutaussehend und doch alles andere als glücklich. Der Druck der auf ihm lastet ist immens und es ist interessant zu sehen, welche Wege er geht um einmal nicht so sein zu müssen, wie man es von ihm erwartet. Dieser Weg ist definitiv heiß und sexy. Auf der anderen Seite Allyson bei der nicht nur ihre Existenz auf dem Spiel steht, sondern auch die ihrer Familie. Die Frage, die sie sich stellen muss ist: wie weit würdest du gehen um deine Familie zu rächen und was passiert, wenn dein Herz etwas ganz anderes will. Dazu gibt es einige sehr unterschiedliche Nebencharaktere, die sehr schön auf die Geschichte zugeschnitten wurden und sie in jeder Facette bereichern. Die eine oder andere Intrige darf selbstverständlich nicht fehlen um das Chaos am Ende perfekt zu machen. Ob sich alles aufklärt und ob beide die richtigen Entscheidungen treffen müsst ihr selber herausfinden.

Mein Fazit:
Karin Koenicke ist es mit ihrer bildhaften Sprache gelungen, dem Buch sehr viel Leben einzuhauchen, so dass man von Anfang bis Ende an die Geschichte nicht nur liest, sondern lebt. Millionaire's Rock hat alles, was ich mir von einem unterhaltsamen Liebesroman wünsche um vom stressigen Tag abschalten zu können. Daher bekommt es eine klare Leseempfehlung für all diejenigen, die kurzweilige, unterhaltsame Geschichten mit einer Nuance Leidenschaft lieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.