Speck – Käse – Rührei mit Tomatensalat

Eigentlich mega einfach, lecker und nicht ganz so kalorienreich *zwinker*
Zutaten für das Rührei:
– Katenschinken (nach belieben)
– 4 Eier
– Streukäse oder ganz klein gewürfelter Käse (Sorte und Menge nach belieben)
– Salz/Pfeffer

Zubereitung:
*Schinken anschwitzen. Währenddessen das Ei verquirlen, Käse, Salz & Pfeffer dazugeben
*Über den Schinken geben, langsam stocken lassen und immer wieder zusammenschieben.
*Ei rausnehmen, sobald es für einen persönlich perfekt ist.

Zutaten für den Tomatensalat:
– 4 Tomaten
– 1 mittlere Zwiebel
– Kräuter (ich nehm oft gefrorene 8 Kräuter)

Zubereitung:
*Tomaten und Zwiebel würfeln. Samt Kräuter in eine Schüssel geben.
*Etwas "noramelen" Essig und Öl dazu geben. Salz und Pfeffer fertig. Je nach säure der Tomaten eine Prise Zucker hinzugeben

Tipps:
* Papria für das Rührei mit anschwitzen.
* Tomaten schälen und das Innenleben herausholen. Fruchtfleisch in kleine Würfel mit ins Rührei geben
* Alle möglichen Salate schmecken dazu
* Man kann den Speck natürlich auch weglassen, genauso wie den Käse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.