True North – Schon Immer Nur Wir (Vermont Reihe Band 2) von Sarina Bowen

Facts:
Autorin: Sarina Bowen
Verlag   Lyx
Format: eBook / Print
Preis:    9,99€ / 12,90€
Seiten:  416 Seiten
KU:       nein
Reihe    ja – alle Bänd sind sich abgeschlossen.

True North – Wo Auch Immer Du Bist (Vermont Reihe Band 1) – Rezension
True North – Schon Immer Nur Wi (Vermon Reihe Band 2)
True North – Du Bist Alles Für Mich (Vermont Reihe Band 3) – Rezension folgt

Cover:
Es ist ähnlich wie das vom ersten Band, was das Zusammengehörigkeitsgefühl sehr gut untermalt. Auffällig "anders", aber genau deswegen ein toller Blickfang.

Meinung:
"Der Stolz hat die Engel zu Teufel gemacht; die Demut aber macht die Menschen den Engeln gleich." – der heilige Augustinus aus "True North – Schon Immer Nur Wir" von Sarina Bowen.

Dieser Satz ist einfach so perfekt für die Geschichte, aber gleichzeitig auch für jeden Einzelnen von uns. Er berührt mich, genau wie Sarina Bowen mich mit True North 2. Kommt Teil 2 der Reihe doch um einiges düsterer und schwermütiger als sein Vorgänger daher. Trumpfte dieser noch mit Humor und Leichtigkeit auf, so erwartet den Leser hier eine bewegende und berührende Geschichte über zwei Menschen, die alles verloren haben und sich seit langem auf einer "Reise" zurück ins Leben befinden. Die Autorin beweist, dass sie mit Worten umgehen kann, denn jedes Einzelnen trifft mitten ins Herz.

Wir lernen zwei junge Menschen kennen, die so unterschiedlich sind oder waren, wie Tag und Nacht. Dennoch verbindet sie etwas – die Vergangenheit und noch soviel mehr. Liebe, wo sie nicht sein darf. Verlangen, welches sie unterdrücken müssen und Erinnerungen, die so schmerzhaft sind, dass sie einen einfach nicht los lassen. Dieses Buch ist eines der wenigen Werke, wo ich mich nicht entscheiden könnte mit welchem der Protagonisten ich mehr sympathisiere. Denn Sarina Bowen ist es gelungen, beide so lebendig darzustellen, dass ich die Gedanken, Handlungen, Ängst und Wünsche von Jude, sowie Sophie mit jeder Faser verstehen, spüren und nachvollziehen konnte. Er – der verurteile Verbrecher, der zurück kehrt an den Ort, wo alles begann. Sie die junge Frau, die alles verloren hat und nun eine Rolle spielt, die eigentlich nicht das ist was sie will.

Trotz dem Hauptaugenmerkt auf Jude und Sophie, schafft es die Autorin liebgewonne Charaktere aus Band 1 in die Geschichte einzuflechten, sowie neue Charakter vorzustellen und alles miteinander in Einklang zu bringen. Dazu wechselt Sarina Bowen  nicht nur zwischen den Sichtweisen der beiden Protagonisten, sondern auch zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her. Sie hat dies jedoch so gestaltet, dass der Lesefluss niemals gestört wirkt und dem Leser immer mehr Fragen beantwortet werden. Zunächst fiebert man dem "Showdown" in der Vergangenheit entgegen und als man diesen "verdaut" hat, baut sie nach und nach die Spannung in der Gegenwart immer weiter auf, bis sie den Leser einen Moment der Fassungslosigkeit beschert. Nach und nach fügen sich alle Puzzle Teile zusammen und es eröffnen sich tiefe, dunkle Abgründe mit denen ich ganz lange nicht gerechnet hätte. Glimmende Anziehungskraft breitet sich immer mehr aus, wird zu prickelnder süchtigmachender Leidenschaft, die auf große Hindernisse trifft. Tiefe Gefühle, Hoffnung, Angst und Mut wechseln sich ab, verbinden sich miteinander und fesseln den Leser von der ersten Seite an.

Mein Fazit:
Die Botschaft in dieser Geschichte ist mehr als deutlich und führt dem Leser eins vor Augen, man sollte niemals vorschnell urteilen und immer nachforschen, denn auch wenn jemand Mist gebaut hat, heißt es nicht, dass er durch und durch "schlecht" oder böse ist. Des weiteren finde ich es bemerkenswert, welche Thematiken die Autorin in diesem Buch verarbeitet. Drogen, Tod und der Kampf seinen Platz in der Gesellschaft zu finden sind Themen, die immer noch hoch brisant und aktuell sind.

Dieses Buch bringt alles mit, was in meinen Augen, eine dramatische mitreisende Liebesgeschichte benötigt und bekommt daher eine "Must Read" Leseempfehlung.
 

Für mehr Infos ein Klick aufs Buch genügt 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.