#Werbung “One Kiss – Mitten ins Herz” von Alsiha Bloom

“Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.” von John Lennon.

Genau das ist, was nicht nur Ruby, sondern auch Jayden feststellen muss. Aber bist du bereit, deine eigenen Pläne über den Haufen zu werfen und zuzugreifen, wenn das Glück vor dir zu liegen scheint?

Ruby versucht alles um ihren Weg zu gehen und ist sich dabei auch nicht zu Schade, einen Deal einzugehen, der sie alles gewinnen, aber auch alles verlieren lassen könnte. Es ist die einzige Chance, nicht nur für sie, sondern auch für Shannon. Wie weit würdest du gehen um die Karriere einer Person, die dir vertraut und auf dich baut, anzuschieben?

Oh Gott ich liebe Rubs, wie sie zu Hause genannt wird, so sehr. Ihr Dickkopf, ihre Schlagfertigkeit, aber auch ihre Zickenallüren. Wahrscheinlich, weil sie mich ein wenig an mich selbst erinnert. Die junge Frau zeigt, dass man durchaus selbstbewusst durchs Leben gehen, aber dennoch “schwache Momente” haben kann. Das es okay ist, auch Gefühle zuzulassen, besonders wenn der Gegenüber Jayden Ward heißt.

Und verdammt, auch wenn Alisha Bloom bei ihrem Hauptcharakter wirklich tief in die Klischeekiste greift, konnte sie voll meinen Geschmack treffen. Denn er ist nicht nur ein “liebes Arschloch”, sondern gleichzeitig auch ein sehr vielschichtiger Charakter. Der Autorin ist es wunderbar gelungen, beiden Charakteren einen schönen Tiefgang einzuhauchen und beiden eine kleine Entwicklung mit auf dem Weg zu geben. Die beiden Protagonisten schleichen umeinander herum, wie ein Schokoholicer um die Tafel Schokolade. Verführerisch liegt die Versuchung da und man probiert sie zu ignorieren, aber so wirklich funktionieren will das nicht.

Das Ganze unterlegt die Autorin mit einem fluffig leichten Schreibstil und humorvollen sowie leidenschaftlichen Dialogen. Alisha Bloom gelingt es sehr gut, die Gefühle der Protagonisten zu transportieren und gleichzeitig immer wieder humorvolle Elemente, sowie kleinere Neckerein einzubinden um ihren Leser Momente zum Schmunzeln zu schenken. Die plastische Darstellung der Charaktere, sowie das spür- und greifbare Prickeln zwischen Rubs und Jayden, machen dieses Buch zu einem kurzweiligen, unterhaltsamen und teilweise auch sehr heißem Leseabenteuer. Gewürzt wird das Ganze mit einem kleinen wenig Drama, denn wenn die Gefühle überkochen und sich jeder hinter seiner Mauer versteckt, ist ja logisch, dass dies nur schief gehen kann. Ob es den beiden gelingen wird dem Weg ihres Herzens zu folgen und dennoch ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren?

Mein Fazit:
“One Kiss – Mitten ins Herz” von Alsiha Bloom ist dass perfekte Buch, um einen Abend an seinem Lieblingsleseort ausklingen zu lassen. Die Geschichte hat genau das richtige Maß an Tiefgang und Ernsthaftigkeit gepaart mit gefühlvollen und erotischen Momenten sowie amüsanten Augenblicken, um dem Leser eine Flucht aus dem Alltag zu ermöglichen. Die Autorin spielt gekonnt mit einigen Klischees und schenkte mir genau das, was ich vorab erwartet hatte. Es gibt in diesem Fall keine unvorhergesehenen Plottwists, aber die braucht es meiner Meinung nach auch gar nicht, denn die Charaktere sind so wunderbar sympathisch, dass es einfach eine Freude war, diese Geschichte zu lesen.


(Coverrechte: @Alisha Bloom; Bildrechte: @Tasty Books)

Facts:

Autorin: Alisha Bloom
Verlag:   Self Publishing
Format: eBook / Print
Preis:     2,99€ / 9,99€
KU:         ja
Seiten:   262
Reihe:   Nein

Mehr Informationen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.