#Werbung Silvesterliebe (Four Lives 3) von Sabine Fischer

Facts:
Autorin: Sabine Fischer
Verlag:   Eisermann Verlag
Format:  eBook
Preis:       3,99€
Seiten:    431

Reihe:
Band 1: Sommerblues (Four Lives 1)
Band 2: Trommelfeuer (Four Lives 2)
Band 3: Silvesterliebe (Four Lives 3)

Alle Bände sind in sich abgeschlossen. Wer aber gerne chronologisch liest, sollte mit Band 1 anfangen. Ich persönlich habe mit Band 3 begonnen und es war gar kein Problem.

Cover:
Ich find die Komposition schön, da man vom Päärchen nur einen kleineren Ausschnitt sieht.

Meinung:
“Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.” von Carl Spitteler.

Bist du bereit, dich zu öffnen und die Chance zu ergreifen, wenn sie sich dir bietet? Oder wirst du feige wegrennen, nur weil du Angst hast deine Gewohnheiten aufzugeben?

“Silvesterliebe” ist Programm und doch soviel mehr. Eine Reise zu sich selber. Eine Offenbarung der eigenen Schwächen und Stärken. Wie stark muss der Drang, das eigene Leben umzukrempeln und alles auf eine Karte zu setzten, sein, dass du diesen Schritt gehst?

Dieser Frage müssen sich Ben und Caitlin stellen. Jeder auf seine ganz eigene Weise. Ben der Frauenheld schlechthin ist ausgebrannt. Völlig entkräftet landet er bei Caitlin. Eine junge Frau, die zwar ein Traum vor Augen, aber keinen wirklichen Plan der Umsetzung hat. Beide sind gefangen in ihrem jetzigen Leben und könnten dem jeweils anderen helfen auszubrechen, wenn sie nicht beide so stur und dickköpfig wären. Mehr als einmal wollte ich die Charaktere nehmen und kopfüber in einen Trog voll kaltem Wasser tauchen. So oft bis sie endlich die Augen öffnen und sich ihren eigenen Schatten, ihrer eigenen Dunkelheit und ihren Ängsten stellen. Wird es ihnen gelingen als Sieger hervorzugehen? Erhobenen Hauptes ihren eigenen Weg zu beschreiten?

Ich liebe die Leichtigkeit mit der diese Geschichte erzählt wird und wurde vom bildhaftem Schreibstil der Autorin bereits nach den ersten Kapitel ganz tief in dieses Buch gesogen. Sabine Fischer gelingt es perfekt Probleme, die jeder einzelne von sich selber oder seinem Umfeld kennt, in eine romantische Liebesstory zu packen und ihr damit eine wundervolle Tiefe zu verleihen. Die Charaktere wurden von der Autorin so authentisch und liebevoll skizziert, dass man alle ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen konnte, auch wenn man selber in dem Moment anders gehandelt hätte. Gerade als man denkt, es könnte langweilig werden, drückt die Autorin ein wenig auf das Gaspedal und die Geschichte nimmt Fahrt auf. Denn rechne immer mit dem Unberechenbaren und vor allem glaube nie, dass du einen Mann wirklich durchschauen kannst. Natürlich war die Abbiegung, die die Charaktere wählten nicht ganz unvorhersehbar, aber dennoch wurde dies von Sabine Fischer so sympathisch gestaltet, dass es mich in keinster Weise störte. Dazu setzt die Autorin gekonnte Akzente indem sie dem Leser prickelnde und leidenschaftliche Momente voller Zärtlichkeit erleben lässt.

Das Feuer, dass zwischen Ben und Caitlin entfacht war, scheint nicht stark genug zu sein um die Enttäuschung, die einer von beiden heraufbeschwört, zu verbrennen. Wie ein eiskalter Regenschauer erwischt es beide Charaktere und der rettende, trockene Unterschlupf scheint in unerreichbarer Ferne zu sein. Als Caitlins Vergangenheit sie einholt, scheint der Untergang gewiss …

Sabine Fischer schickt den Leser, nach einem etwas ruhigeren ersten Drittel, auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die gegen Ende hin immer rasanter wird. Bist du stark genug um dich durchzusetzen und die Schatten, die versuchen dich in den Abrgund zu ziehen, zu verbannen um deinen Traum zu leben?
Dein altes Leben hinter dir zu lassen und der Anker zu sein für die Person, die dein eigener Rettungsring sein könnte?

Mein Fazit:
“Silvesterliebe” ist eine Geschichte, die unter die Haut geht. Eine tolle Mischung aus “Rockstarroman”, Liebesgeschichte, sowie prickelnde Momente und spannende Augenblicke. Sabine Fischer ist es gelungen eine perfekte Ausgewogenheit zu zaubern, die dieses Buch zu einem wundervollen Leseerlebnis macht und nach “mehr” schreit.

Von mir eine klare Leseempfehlung und da ich Band 3 als erstes gelesen habe, werde ich nun Band 1 und 2 genießen.

Coverrechte liegen beim Eisermann Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.