Highland Love – Zurück zu mir von Svenja Lassen

Facts:
Autorin: Svenja Lassen
Verlag:  Self Publishing
Format: eBook
Preis:    0,99€
Seiten:  212
Reihe:   nein

Meinung:
"Nur wer Angst hat, kann auch mutig sein" von Brick aus "Highland Love – Zurück zu mir" von Svenja Lassen.

Wird Lorna sich von ihrer Angst besiegen lassen oder findet sie den Mut, den sie braucht um sich selbst zu finden? Ihren Weg zu gehen oder wird sie in ihrem Leben, in den Fängen ihres Ehemanns bleiben?

WoW – den Einstieg den Svenja Lasson in ihrer Geschichte hinlegt, kann man nur mit rasant und atemraubend beschreiben. Mit ihrem wundervollen Schreibstil legte mir die Autorin direkt fesseln an, so dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Malerisch und sehr bewegend, beschreiben die Art und Weise, wie Svenja Lassen mit Worten spielt am Besten. Ihr ist es gelungen unserer Protagonistin in Kürze soviel Tiefe zu verleihen, dass ich mich nach nichtmal 5 Seiten eng mit ihr verbunden fühlte. Die Autorin schickt ihre Leser bereits in den ersten Kapiteln auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die durchzogen mit den unterschiedlichsten Emotionen ist. Liebe, Hass, Angst, Verzweiflung, Trauer und doch schimmert irgendwo am Horizont ein Hoffnungsschimmer. Gelingt es Lorna diesen Lichtschweif zu ergreifen und zu fliehen? Vor ihrem Mann? Aus ihrem Käfig?

Ich habe mitgefiebert, gebeten, gehofft, geweint und das eine oder andere Mal wollte ich bestimmte Menschen in diesem Buch einfach nur umbringen. Die Autorin macht eins sehr geschickt, sie stellt unserer Protagonistin einen ganz besonderen Menschen zur Seite – Magda. Eine Angestellte, eine Freundin und soviel mehr. Gemeinsam mit Lorna und ihr begeben wir uns auf eine Reise. Eine Flucht ins Ungewisse bei der sie auf Brick trifft. Einen Schotten, der nicht nur heiß aussieht und temperamentvoll ist, sondern der ebenfalls sein Päckchen zu tragen hat.

Man muss Svenja Lassen ein großes Lob aussprechen für den Storyverlauf. Die Idee, die Umsetzung – alles wirkt rund, perfekt aufeinander abgestimmt und ein "Rädchen greift ins nächste." Trotz der Orts- und Perspektivwechsel geht der Lesefluss niemals verloren und alleine das, konnte mich beeindrucken. Dazu hat sie die perfekte Balance zwischen schockierenden, emotioalen, mitreisenden, aber auch wundervollen, romantischen und hererwärmenden Momenten gefunden. Gerade als man denkt, dass die Sonne hoch oben am Himmel steht, wird es Nacht und die Frage ist, wird es Lorna schaffen, das Tageslicht wieder zu sehen oder wird sie in der Dunkelheit gefangen bleiben…

Mein Fazit:
"Highland Love – Zurück zu mir" ist mein erstes Buch von Svenja Lassen und sie konnte mich mehr als begeistern. Ein Buch, welches genau die richtige Mischung aus Drama, tiefen Gefühlen, Angst und Liebe aufweist und mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Eine klare Leseempfehlung für alle, die eine rasant voranschreitende Geschichte mit vielen Emotionen lieben und gewillt sind, sich auf eine malerische Reise in die schottischen Highlands zu begeben.

Mehr Infos bekommt ihr beim großen A, wenn ihr aufs Bild klickt.

Eine weite Meinung findet ihr bei den Mädels von Bookswelt of Love, denn die liebe Mareike ist Schuld, dass ich dieses Buch gelesen habe. GOTT SEI DANK !!!
HIER findet ihr ihre Meinung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.