Rock my Soul – The Last Once to Know 3 von Jamie Shaw

Facts:
Autorin: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Format: eBook / Print
Preis:    9,99€  / 12,99€
Seite: 384

Reihe:
Band 1 – Rock my Heart (The Last Once to Know 1)
Band 2 – Rock my Body (The Last Once to Know 2)
Band 3 – Rock my Soul (The Last Once to Know 3)
Band 4 – Rock my Dreams (The Last Once to Know 4) erscheint am 17. Juli 2017 (Print!)

Inhalt:
Kit Larson ist ein junges Mädchen, dass in den Augen eines so faszinierenden Typen wie Shawn Scarlett niemals mehr als ein One – Night – Stand sein wird. Doch das war damals…
Als Shawns Band einen neuen Gitarristen sucht, kann Kit nicht anders als vorzuspielen. Denn seit damals hat sie die Liebe zur Musik nie losgelassen. Doch mit der Zusage der Band ändert sich Kits Leben von heute auf morgen. Wird sie es schaffen jeden Tag mit Shawn zusammen zu sein und dass obwohl sie ihn nie vergessen konnte…

Cover:
Ein neuer Rockstar, eine neue Farbe und doch ist der Wiedererkennungswert gegeben. Schon allein durch den silbernen Schriftzuge, der leider auch diesmal bei mir abblättert. Trotz alleem liebe ich das Cover und die blautöne wirken in echt noch viel schöner als auf dem Bild.

Meinung:
Neue Story, neue Protagonisten, neue Farben – so unterschiedlich wie die Optik ist auch der Inhalt von Jamie Shaws Bücher. Mit Rock my Soul hat die Autorin abermals eine ganz andere Geschichte aus dem Hut gezaubert, die jedoch beiden Vorgängern in nichts nach steht. Wiederinmal spielt sie mit ihren Worten und ich bewundere besonders ihre facettenreiche Charaktergestaltung.

Unsere beiden Hauptcharakter unterscheiden sich auch diesesmal von ihren Vorgängern und was mir besonders aufgefallen ist, dass jeder Kerl sein Mädchen anders behandelt. Keiner ist stereotyp und so ist es logischerweise auch Shawn gelungen mit seiner Art mein Herz im Sturm zu erobern. Er hat immer wieder Verhaltensweisen an den Tag gelegt, die ich so nicht erwartet hätte und trotzdem war er die meiste Zeit über sehr charismatisch und charmant. Kit hat mich bereits mit ihrem kurzen Auftritt am Ende von Band 2 überzeugen können und definitiv ist sie bisher meine liebste Protagonistin, weil ich mit ihr direkt warm geworden bin. Das Katz – Maus – Spiel welches zu Beginn zwischen den beiden von statten geht wurde von Jamie Shaw nicht übertrieben, so dass keine der Situationen zu sehr ausgereizt wurde, es die Autorin jedoch geschafft hat am Nervenkostüm des Lesers zu kratzen.

Die eingebauten Rückblenden, die notwendig fürs Verständnis sind, fügen sich sehr schön ins Gesamtkonzept ein und auch die neuen Nebencharaktere konnten überzeugen. Wer solche Brüder hat, braucht definitiv keine Feinde. Auch das Wiedersehen mit all den anderen Lieblingen war wiedereinmal wundervoll. Das Ende ist nach typischer Jamie Manier etwas aufregender gestaltet, jedoch geschieht der große Show Down diesmal zum Glück nicht auf den aller letzten Seiten. Dafür macht uns die Autorin neugierig auf den finalen Band, denn wieder einmal bringt sie eine interessante Person ins Spiel, die definitiv sofort meine Antipathie erlangt hat.

Mein Fazit:
Danke an Randomhouse und Blanvalet für dieses Rezensionsexemplar. Definitiv ist die "Rock my…"- Reihe von Jamie Shaw ein Must Read.

Band 3 steht den Vorgängern in nichts nach und ich kann mich definitiv nicht festlegen, welches mein liebster Band werden könnte. Ich liebe sie alle, jeden auf seine besondere Art und Weise, da keiner wirklich miteinander vergleichbar ist. Denn außer ihre Liebe für die Musik scheinen sie in vielen Dingen wie Tag und Nacht zu sein. Ein Tipp: Lest ja nicht die Leseprobe zu Band 4 am Ende von Band 3, wenn ihr das Buch nicht vor euch liegen habt. FEHLER!

Jamie thanks a lot for this brilliant story. I love the guys from The Last Once to Know. Everyone is so special and unique. I want more and i'm looking forward to read the book about Mike in July. I'm curious of his personality and the lady you choose. I hope you'll write more books, because i love you're writing and want to read more.

Die liebe Andrea von Bücher – Seiten zu anderen Welten hat ihre ganz eigene Meinung von Rock my Soul. Schaut doch mal vorbei, wenn ihr neugieri seid.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.