#Werbung „Ace – Rockford Legends“ von Kate Lynn Mason und warum ich mehr will !

Ich will eine weitere Geschichte aus dem Universum der Rockford Legends. Ich will eine Geschichte über Remy, Seth und Nash. Ich will noch einmal von Kate Lynn Mason entführt werden und wunderschöne Lesestunden. Ich will ein Wiedersehen mit all den liebgewonnen Charakteren. Ich will !!! Aber warum?

College Geschichten oder Sport Geschichten immer ein Einheitsbrei ?

Nein! Denn Kate Lynn Mason beweist, dass man mit Klischees und kleinen WOW Effekten spielen kann, um eine vom Grundsatz bekannte Geschichte, neu einzukleiden. Spielend leicht fesselt sie den Leser mit authentischen Charakteren an eine Geschichte, die das Herz höherschlagen lässt. Schwärm – Alarm, Herzchen in den Augen und bei dem einen oder anderen auch feuchte Höschen inklusive.

Denn die Autorin verbindet perfekt leidenschaftliche sowie prickelnde Momente mit sehr humorvollen und ironisch angehauchten Szenen. Dazu gibt es eine gut gewählte Portion Gefühle und auch ein wenig Tiefgang um die Geschichte sehr gut abzurunden und ihr das gewisse Etwas zu verleihen. Denn auch wenn man am Anfang denken mag, dass Ace ein wandelndes Klischee ist, wird man schnell feststellen, dass dies nicht unbedingt so stimmt. Aber kann eine einzige Begegnung, ein paar kesse Sprüche einen so sehr verändern, dass man alles, sogar seinen Lebenstraum auf Spiel setzt? Ist Ace ein kalter berechnender Eishockeyspieler, der Frauen zu heißen Dingen animiert oder steckt mehr in den jungen Mann?

Alleine wegen ihm vergöttere ich die Geschichte, da Kate Lynn Mason einen männlichen Charakter erschaffen hat, der zwar nicht vollkommen „neu“ ist – wer erfindet schon das Rad neu – aber dennoch mit so vielen Pluspunkten aufwarten konnte, dass er mein Herz im Sturm eroberte. Aber auch Indias?

Die junge Frau, die in Rockford ein neues Leben beginnen und endlich einiges anders machen will. Mit ihren kessen Sprüchen brachte sie mich zum Lachen und andere in diesem Buch um den Verstand. Sie weiß was sie will, aber wird sie ihren Willen bekommen? Ist ihr Dickkopf stark genug, um ihr Ziel zu erreichen oder wird sie am Ende doch nur enttäuscht, wie all die anderen?

Kate Lynn Mason gelingt es mit ihren spritzigen und gleichzeitig fesselnden Schreibstil den Leser bereits mit dem ersten Kapitel einzufangen. Denn diese Geschichte ist süchtig machend. Einmal begonnen, wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Sie wechselt gekonnt an einigen Stellen die Perspektiven zwischen Ace sowie India und schafft es somit den Leser einen Einblick in die Gedanken und Gefühlswelt der beiden Protagonisten zu geben. Genau aus diesem Grund wird Ace gar nicht erst zu dem A****, den soviele Bücher stereotypisieren. Denn sehr schnell gelingt einem der Blick hinter die Fassade und man erkennt, dass in dieser steinharten und ansehnlichen Männerbrust ein großes Herz schlägt, zumindest für die Menschen, die er liebt. Auch in dieser Geschichte gibt es ein kleines Katz- und Maus – Spiel, aber irgendwie mit vertauschten Rollen. Kate Lynn Mason dreht an kleinen Stellschrauben mit einem großen Effekt. Verzichtet auf ein künstliches Drama, das es leider so oft gibt, sondern lässt ihre Charaktere in vielen Dingen sehr realistisch und authentisch agieren. Kein Mensch ist unfehlbar, aber bist du bereit Fehler zu verzeihen und eine zweite Chance zu geben?

Gegen Ende hin würzt sie ihre Geschichte mit einer Intrige, um die emotionale Achterbahnfahrt noch mal ein wenig anzustoßen und die Spannung im letzten Drittel voran zu treiben. Die eingestreuten erotischen Momente sind prickelnd und die glühende Leidenschaft zwischen den Protagonisten spür- und greifbar. Es gab für mich mehr als einen Moment, an dem ein zarter Schauer über meine Arme lief, aber auch Augenblicke in denen ich köstlich lachen musste. Ein Tipp: Höhlenmenschverhalten. Mit ihrem Ende schenkt Kate Lynn Mason ihrer Geschichte einen würdigen Abschluss, der das Buch perfekt abrundet und ein wenig die Hoffnung weckt, dass es vielleicht doch eine Fortsetzung gibt mit anderen Charakteren. Denn wie bereits oben gesagt ich will mehr Rockford Legends, mehr Eishockey, mehr tolle Leseerlebnisse und mehr heiße Kerle, die definitiv bereits hier ihr Potential erkennen liesen.

Mein Fazit:
“Ace – Rockford Legends”
ist das perfekte Buch, um die Seele baumeln zu lassen und vom Alltag abzuschalten. Kate Lynn Mason schenkt dem Leser ein sehr gut ausbalanciertes Leseerlebnis, das von allem etwas hat. Eine gute Portion Humor, prickelnde Augenblicke und genau die richtige Menge Tiefgang, die man benötigt um abzutauchen und zu genießen.

Daher von mir für alle Romance Fans ein “LESEMUSS”.

Weitere Rezensionen gibt es für euch bei:
Manja’s Buchregal
Ostseebücherjunkie

Cover made by Sturmmöwe / Rechte @Romance Edition Verlag/ Bildrechte @Tasty Books

Facts:
Autorin: Kate Lynn Mason
Verlag:   Romance Edition Verlag
Preis:      4,99€ eBook / 12,99€ Paperback
Seite:      260
Reihe:    nein – ABER ICH WILL, DASS ES EINE WIRD !!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.