#Bloggeraktion Wie bekomme ich ihn rum in 5 Schritten (der Weg aus der Jungfräulichkeit) mit dem heißen Ace von Kate Lynn Mason

Ihr wollt eure Jungfräulichkeit verlieren und habt dafür ein ganz besonderes Ziel im Auge?

Sehr gut, denn heute will ich euch fünf Tipps geben, wie ihr euer Ziel erreichen könnt.

Die ersten drei Schritte sind eure “Vorbereitung”.

1. Sei sauber!
Damit meine ich, achte auf eine gute Körperhygiene. Pflege dich und vor allem deinen Intimbereich sonst könnte es schneller vorbei sein, als es begonnen hat. Ob ihr beim ersten Mal nüchtern sein wollt oder nicht, ist euch überlassen. Ich würde mich jetzt eher nicht betrinken wollen, aber wie jeder will. Aber, und hier gibt es keine Diskussion, schau dass du nicht müffelst wie ein Iltis.  Außer ihr seid beide stock besoffen, dann macht das vielleicht auch nichts mehr aus.


(Textquelle: Ace – Rockford Legends von Kate Lynn Mason aus dem Romance Edition Verlag)

2. Verhütung!
Ja, beim ersten Mal kann man schwanger werden. Auch die Methode „ich ziehe vorher raus“ ist alles andere als save. Ich sage nur „Lusttropfen“. Auf alle Fälle solltet Ihr Kondome dabei haben. Zum einen wisst ihr dann, dass sie weder abgelaufen noch anderweitig manipuliert worden sind. Außerdem geht es hierbei ja nicht nur ums schwanger werden, sondern auch um all die gefährlichen und weniger gefährlichen Krankheiten, die man sich einfangen kann. Vieles sieht man nämlich nicht auf den ersten Blick. Also „doppelt“ hält besser und damit meine ich nicht zwei Kondome übereinander, sondern zwei Verhütungsalternativen. Alles klar?

3. Sexy Kleidung!
… oder zumindest solche in denen du dich wohlfühlst, aber man deine Reize erkennen kann. Ein Mann/ eine Frau lässt sich leichter rumkriegen, wenn man sich schmackhaft macht. Bitte nicht “billig anbieten”. Wenn ihr es übertreibt, kann dies schnell nach hinten losgehen. Auch wen ihr euch nicht wohlfühlt, merkt euer gegenüber das. Denn ihr strahlt dann nicht so, als wenn ihr euch selber sexy oder zumindest toll findet. Ihr kennt das ja: Je besser ein Essen riecht und aussieht, desto mehr läuft einem das Wasser im Mund zusammen und man will es unbedingt haben. Also für eine gute Erfolgsaussicht solltet ihr euch „lecker“ herrichten, sodass euer Gegenüber nicht widerstehen kann.


(Textquelle: Ace – Rockford Legends von Kate Lynn Mason aus dem Romance Edition Verlag)

So und nun der Showdown: Du triffst auf dein Objekt der Begierde, aber was nun?

4. Bleib locker!
Nicht ist so schlimm, wie verbissen seinem Ziel hinter her zu hecheln. Vielleicht ist ER (oder SIE) doch nicht die Richtige?
Du solltest dir bewusst machen, dass du nichts erzwingen kannst und wenn du es doch probierst, garantiere ich dir, es geht schief oder wird ein grausames Erlebnis. Bitte, bitte verzichte auf peinliche oder erzwungene Anmachsprüche. Außer du bist für sowas bekannt und es handelt sich um einen “sympathischen” Running Gag. Ansonsten gilt: NEIN! Bleib du selbst. Flirte mit ihm. Blicke, Berührungen (wenn möglich). Spiel mit deinen Reizen, aber bitte übertreibe es nicht. Halbnackt auf dem Tresen tanzen, kann, muss aber nicht gut ankommen.

5. Ehrlich sein – ja oder nein ?!
Schwierig, denn tatsächlich wüsste ich nicht, ob ich preisgeben würde, dass es mein erstes Mal ist. Denn oftmals schreckt es ab und sind wir ehrlich, wer sein erstes Mal als etwas besonderes und romantisch erleben will, ist ja bei diesem Weg sowieso falsch. Der sollte auf den “Richtigen” warten und es genießen. Ihr merkt schon, ich selber glaube nicht so wirklich an die Aussage, dass es den richtigen Moment oder den richtigen Partner gibt.
Daher wäre die Variante, wie sie hier im Buch vorkommt, definitiv auch eine Option für mich, wenn ich denn noch Jungfrau wäre. (Ps: Nein das ist für mich keine Preisgabe eines intimen Details, da ich einen Sohn habe und wir alle wissen, wie dieser wohl zustande gekommen ist). Aber zurück zum Text, meine Antwort in diesem Fall: Nein, ich würde es nicht sagen. Denn ich will nicht aus diesem Grund abgewiesen werden.

Eine Bitte zum Schluss: Wählt diesen Weg nur, wenn ihr euch sicher seid, dass es auf diese Art und Weise passieren soll 😉

Also wie ihr euch denken könnt, geht es in diesem Buch darum, dass eine Person, in diesem Fall India, ihre Unschuld verlieren will. Wer ist dafür besser geeignet als ein gut aussehender Sportler? Genau niemand. Aber was erwartet euch sonst noch?

Eine College Geschichte oder eine Sport Geschichten und damit ein Einheitsbrei?

Nein! Denn Kate Lynn Mason beweist, dass man mit Klischees und kleinen WOW Effekten spielen kann, um eine vom Grundsatz bekannte Geschichte, neu einzukleiden. Spielend leicht fesselt sie den Leser mit authentischen Charakteren an eine Geschichte, die das Herz höherschlagen lässt. Schwärm – Alarm, Herzchen in den Augen und bei dem einen oder anderen auch feuchte Höschen inklusive. … More

Ich hoffe ich konnte eure Neugierde wecken und lege euch ans Herz unbedingt auch bei den anderen Beiträgen vorbei zu schauen. Wie immer gibt es auch eine Übersicht.

Facts:
Autorin: Kate Lynn Mason
Verlag:   Romance Edition
Format:  eBook / Paperback
Preis:      4,99€  / 12,99€
Reihe:     Nein (ABER ICH WILL MEHR !!!)

Mehr Informationen

Eishockeystar Ace Tremaine ist so heiß, dass selbst die Wüstensonne neben ihm verblasst …
Findet zumindest Studentin India, als sie ihm in der berüchtigten Sportbar Hell’s Kitchen über den Weg läuft. Ace ist nicht nur unfassbar sexy, er hat auch einen gewissen Ruf, und diesen will sich India zunutze machen, um endlich ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.
Doch da hat sie die Rechnung ohne Bad Boy Ace gemacht, denn dieser ist aufgrund eines Zwischenfalls auf Bewährung. Kein Alkohol, keine ausschweifenden Partys, keine Frauengeschichten – all das hat ihm genug Probleme eingebracht. Die nächsten Monate will er sich ausschließlich auf seine Karriere konzentrieren. Andernfalls riskiert er, seinen Vertrag und damit seinen Traum von der NHL zu verlieren.
India jedoch denkt nicht daran, ihr Vorhaben aufzugeben. Sie will Ace – und das nicht nur für eine Nacht.
Quelle: Romance Edition
Cover: Sturmmöwen

Banner @Authors Assitant.

Ein Gedanke zu „#Bloggeraktion Wie bekomme ich ihn rum in 5 Schritten (der Weg aus der Jungfräulichkeit) mit dem heißen Ace von Kate Lynn Mason

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.