#Bloggeraktion “Just One Night” von Jana Aston und die Frage: Wie plane ich einen One Night Stand?

Beziehung? – Nein, danke.
Sexuelle Befriedigung? – Ja, bitte.

Was liegt in diesem Fall naher als einen One-Night-Stand (im Folgenden mit ONS abgekürzt) anzustreben?

Nichts.
In meinen Augen ist das auch weder verwerflich, noch anrüchig oder sonst irgendwas. Wenn sich zwei (oder mehr) Menschen finden, die gemeinsam ein sexuelles Abenteuer eingehen wollen, wieso auch nicht? Für mich ist dabei nur Wichtig, dass die Fronten klar geklärt sind und sich beide bewusst sind, dass der ONS für eine Nacht gedacht ist – grundsätzlich. Dass sich manchmal aus diesen ONS kürzere Liebeleien oder sogar Beziehungen entwickeln können, ist klar. Aber darauf sollte man auf keinen Fall spekulieren, denn ansonsten ist die Gefahr groß am Ende enttäuscht zu werden.

Sein Akzent hat sich soeben bestätigt. Ich habe scheinbar den Heiligen Gral möglicher One-Night-Stands erwischt.
“Du bist Brite”, stelle ich fest und versuche, ein breites Grinsen zu unterdrücken.

(Quelle: “Just One Night” von Jana Aston aus dem Romance Edition Verlag)

Aber was ist für einen “perfekten” ONS zu beachten?
Ich habe euch eine kleine Checkliste entworfen mit Punkten, die meiner Meinung nach sehr wichtig sind.

1. Adrettes Aussehen
Was heißt das nun? Markenklamotten? Der kürzeste Mini, den es gibt?
Nein, das alles ist kein “must have”. Natürlich je “sexier” die Klamotten, desto ansprechender. Das Wichtigste ist dennoch, dass ihr euch wohlfühlt. Stellt euch am besten Mal die Frage, was für ein äußeres Erscheinungsbild spricht euch an? Die Jogginghose oder die körperbetonte Jeans? Das Schlabber T-Shirt oder das Shirt, das eine gute Figur macht?
Ich denke, das beantwortet diesen Themenpunkt irgendwie automatisch.
Meint Tipp:
Verkleidet euch nicht!
Denn wer etwas trägt, indem man sich komplett unwohl fühlt, strahlt ihr genau das aus und das ist ziemlich unsexy.

2. Intimhygiene & Behaarung
“Oh Gott, wie kann sie nur?!”
Wer sich das denkt, sollte diesen Punkt überspringen. Aber wer ehrlich zu sich selbst ist, weiß wie wichtig das Thema für einen persönlich ist. Der eine steht auf “glatt”, der andere auf “gestutzt” und wieder ein anderer auf “Natur”. Das Wichtigste ist jedoch, bitte gepflegt. Kein Mensch steht auf eine ungepflegte Intimregion und damit meine ich nun nicht nur den Bereich unterhalb der Gürtellinie, sondern auch die Achseln und Co.  Ein gepflegter “Busch” wird ja auch lieber betrachtet, als der unordentliche “Wald”. Apropos Stoppeln sind auch echt unangenehm oder kratzt ihr euch gerne irgendwo am Körper mit einem Nagelbrett?
Auch sollte darauf geachtet werden, dass man nicht riecht wie ein kleiner Illtis. In Büchern wird ja oft von einem männlichen Moschusduft gesprochen, klar alles was “normal” ist. Aber naja wie 3 Tage ungewaschen, sollte man nicht müffeln.
Mein Tipp:
Nochmal richtig “frisch” machen bevor es los geht. Rasieren, stutzen, kämmen? All das was man selber für richtig erachtet.

Sollte man einen ONS unter der Dusche anstreben, mag der zweit genannte Aspekt nicht ganz so wichtig sein, aber das kann man vorher selten wissen.

3. Mundhygiene/Mundgeruch
In der Regel unterhält man sich ja zunächst mit einem potentiellen Bettgefährten. Oftmals streift uns da schon der Atem des Gegenübers, und wenn er nach Zwiebeln, Knoblauch oder sonstigen unangenehmen Dingen riecht, dann ist der Ofen oft schon aus, bevor das Feuer überhaupt richtig entfacht wurde. Spätestens jedoch beim Küssen, wenn sich die Lippen nähern, der Atem sich vermischt und ihr das Gefühl habt gleich würgen zu müssen, wird klar – Mundhygiene ist wichtig und Mundgeruch der absolute Abturner.
Mein Tipp:
Entweder Zahnbürste dabei haben oder aufpassen, was man an dem Tag so isst, wenn man einen ONS anvisiert.

4. Örtlichkeit
Macht euch Gedanken, wo der ONS statt finden soll. Für mich einer der wichtigsten Punkte für all diejenigen, die als Beispiel nicht darauf stehen Sex in einem Auto, auf einer Toilette oder in der Öffentlichkeit zu haben. Wollt ihr den ONS bei euch zu Hause haben oder wollt ihr lieber zu ihm/ihr gehen? Ihr könnt auch mal gucken, welche Hotels sich in der Nähe anbieten würden. Viele, die hier eher spontan geleitet sind, können diesen Punkt eher übergehen. Denn wem es egal ist, ob er als Beispiel auf dem Rücksitz eines Autos seinen Spaß hat, der muss sich vorher nicht solche Gedanken machen.
Mein Tipp:
Solltet ihr überlegen, den ONS bei euch zu Hause statt finden zu lassen, richtet eure Wohnung so her, wie ihr euch wohl fühlt. Ihr wollt nicht, dass der ONS eure Familie sieht?! Dann hängt die Bilder ab. Es gibt viele Ideen und ich denke, wer ein wenig kreativ ist, wird auch viele Lösungen finden.

5. Kommunikation / Körpersprache
Wer jemanden für eine unverfängliche Nacht für sich gewinnen will, sollte auch dementsprechend Auftreten. Ein “in der Ecke sitzen” und starr auf dem Boden starren wird hier nicht helfen. Versucht eine offene Körperhaltung einzunehmen und am Besten zu Lächeln. Wer strahlt, der wirkt direkt sympathischer und bedenkt, wenn ihr euch in eurer Haut wohl fühlt
(Besonders Punkt 1- 3), dann strahlt ihr auch das nötige Selbstbewusstsein aus.

Für drei ewige Sekunden starren wir uns an, ehe ich lächle und wegsehe. Diesen Tipp habe ich aus einer Frauenzeitschrift. Der Artikel hatte eine Überschrift, die in etwa lautete: Wie du in zwanzig Minuten oder weniger jeden Mann rumkriegst, den du willst.

(Quelle: “Just One Night” von Jana Aston aus dem Romance Edition Verlag.)

Mein Tipp:
Genehmigt euch 1-2 leckere Drinks um locker zu werden. Zumindest aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass dies immer hilft. ABER übertreibt es nicht, niemand will eine unzurechnungsfähige alkoholisierte Person abschleppen.

Und dann?

Wenn ihr die Punkte beachtet habt, es euch gelungen ist einen passenden Partner für einen ONS zu angeln, dann vergesst bitte Folgendes nicht:

DIE VERHÜTUNG !

Ich denke, es ist allen bekannt, dass keinen 100% sicheren Verhütungsschutz gibt, außer in Keuschheit zu leben. Aber schon allein aufgrund des Schutzes vor Krankheiten meine Bitte:
Benutzt bei einem ONS IMMER KONDOME !
Auch wenn der gegenüber noch so sympathisch ist, euch die Vorzüge von Sex ohne Gummi erklärt und behauptet er sei sauber. Nein. Niemals ohne Kondom.

 

Facts:
Autorin: Jana Aston
Verlag:   Romance Edition Verlag
Format: eBook / Print
Preis:       4,99€ / 12,99€
Seiten:  
Reihe:     ja – in sich abgeschlossene Bände

Habt ihr schon mal einen One-Night-Stand geplant?
Nein? Bin ich hier die Einzige?
Okay, war nur ein Scherz. So was würde ich natürlich niemals tun.
Normalerweise zumindest nicht …

Doch dann dachte ich, warum nicht? Ich bin mein ganzes Leben lang ein gutes Mädchen gewesen und es hat mir rein gar nichts eingebracht! Weder einen netten Job, noch eine schicke Wohnung. Und auch keinen festen Freund.

Ich habe ein wenig Spaß verdient, nicht wahr? Eine kleine Belohnung dafür, immer anständig gewesen zu sein. Klar, neue Schuhe hätten es auch getan, aber Mr. Fremd-&-Sexy macht die Sache einfach aufregender. Ein Brite. Ich schwöre, jedes amerikanische Mädchen hegt Fantasien, in denen ein heißer Brite die Hauptrolle spielt. Die meisten zumindest. Oder ich eben.

Wisst ihr, was man über gut ausgetüftelte Pläne sagt?
Schön, ich auch nicht, aber ich schätze, sie gehen meistens schief.
Wie mein One-Night-Stand …

Quelle: Romance Edition Verlag

Die Autorin hat die perfekte Mischung aus erotischen und prickelnden Momenten, gefühlvollen Passagen und witzig angehauchten Dialogen gefunden um den Leser unterhaltsame, aber dennoch heiße Lesestunden zu bescheren. Jeder, der bereit ist, sich auf ein leidenschaftliches, humorvolles und dennoch auch ein klein wenig emotionales Abenteuer einzulassen, muss dieses Buch lesen und mit Jana Aston der Wirklichkeit entfliehen. Read More

Weitere interessante Beiträge rund um das Buch “Just One Night” von Jana Aston aus dem Romance Edition Verlag findet ihr in der Übersicht.

Bildrecht liegen bei der Netzwerk Agentur Bookmark
Rechte des Blogtourbanners liegen bei Sturmmöven.

Ein Gedanke zu „#Bloggeraktion “Just One Night” von Jana Aston und die Frage: Wie plane ich einen One Night Stand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.