#Werbung Die Greifenreiterin – Hoffnung (Band 2) von Sabine Schulter. Die Reise …

Dezember 20, 2019

… geht weiter und wie!

Nach nur einer Seite hatte mich Sabine Schulter bereits in die Welt von Rayna entführt. Einen zweiten Band von dieser Autorin aufzuschlagen, ist wie nach Hause kommen. Auch die Fortsetzung punktet mit einem lockeren Schreibstil, mit dem der Leser an dieses Buch gefesselt wird. Vom ersten bis hin zum letzten Satz, saugt man jedes Wort auf und will gar nicht, dass es jemals endet. Sabine Schulter begeistert auch dieses Mal mit wundervollen Bildern und regt die Fantasie des Lesers Seite um Seite mehr an. Ich liebe das Zusammenspiel aus Enthüllungen, Verwirrungen und neuen geheimnisvollen Entdeckungen. Sabine Schulter gelingt es par excellence offene Fragen aus ” Die Greifenreiterin – Gefangenschaft (Band 1)” in den zweiten Teil einzuweben sowie sie zu beantworten und gleichzeitig Neue entstehen zu lassen. Die Spannung, die die Autorin zum Ende vom ersten Band aufgebaut hatte, scheint spielerisch leicht ihren Weg in den zweiten Band gefunden zu haben, sodass man von Anfang bis Ende unter Storm steht. Aber nicht nur das ist ein großer Pluspunkt, sondern auch, dass Sabine Schulter ihrem Leser dennoch kurze Ruhepausen einbaut. Luft holen, bevor es weiter geht, ist hier definitiv angesagt.

Wie bereits im Vorgängerband sind die Charaktere sehr gut ausgearbeitet und die Entwicklung von Rayna und Hyron schreitet stetig voran. Unsere Protagonistin wächst zwar an ihren Aufgaben, aber dennoch dreht Sabine Schulter sie nicht um 180 Grad. Was ich wirklich toll und gelungen finde, denn sie ist einer der wichtigsten Bestandteile dieser Geschichte und ich liebe es, wenn Veränderungen erkenn- sowie spürbar sind, aber dennoch die Person in Grundzügen die Gleiche bleibt. Auch Ferril, ihr Greif, ist einfach eine Augenweide. Ich liebe ihn und er fasziniert mich auch in der Fortsetzung immer noch genauso wie in Band 1. Hyron hingegen, was soll ich sagen, Sabine Schulter hat mir einen Wunsch erfüllt, denn wir erfahren in diesem Teil viel mehr über den Shealif. Unser männlicher Hauptakteur wird in “Die Greifenreiterin – Hoffnung (Band 2)” nochmals lebendiger und wir lernen ihn intensiver kennen sowie lieben. Zumindest ging es mir so.

Wir lernen nun auch ein weiteres magisches Volk intensiv kennen – die Tenga. Sabine Schulter erschafft hier ein weiteres facettenreiches und interessantes Bild um ihre Mosaik unterschiedlicher Völker, Tieren, Charakteren und Handlungsorte zu vervollständigen. Auf die weitere Reise begibt sich eine bunte Mischung an Personen, die sich sehr gut ergänzen und die Stärken sowie Schwächen des Einzelnen ausgleichen und ins rechte Licht rücken. Gemeinsam mit unserer Gruppe möchte man lachen, weinen, bangen und vor allem hoffen. Wird es ihnen gelingen, das gemeinsame Abenteuer zu bewältigen und vor allem zu überleben?

Und dann, gerade als die Spannung unerträglich zu sein scheint, ist es vorbei. Zumindest vorerst, denn wenn Sabine Schulter eins beweist, dass sie eine Queen der Cliffhanger ist. Oh mein Gott! Wie soll ich das überleben bis Band 3 erscheint?

Mein Fazit:
Mit “Die Greifenreiterin – Hoffnung (Band 2)” ist für mich eine Reihenfortsetzung, die mich in den siebten Himmel katapultiert hat. Sabine Schulter entführt den Leser auch dieses Mal in eine fremde, faszinierende und interessante Welt, in der es noch so viel zu entdecken gibt. Die Reise unserer Charaktere geht weiter und auch im zweiten Band erwartet einen ein perfekt ausbalancierter Mix aus Abenteuer, malerischen Bildern, Tiefgang und Gefühl. Ich lechze bereits jetzt nach dem dritten Band und bin froh, dass es nun insgesamt vier Bände dieser bezaubernden Reihe geben wird. Ein Band mehr von Rayna, Ferril, Hyron und all den anderen lieb gewonnenen Völkern sowie Personen.

 


(Coverrechte: Sabine Schulter; Bildrechte: Tasty Books)

Facts:
Autorin: Sabine Schulter
Verlag:   Self Publishing
Format: eBook / Taschenbuch /Hardcover
Preis:     3,99€  / 12,99€ / 21,99€
Seiten:  322
Reihe:   ja

Band 1: Die Greifenreiterin – Gefangenschaft (Band 1) – Rezension
Band 2: Die Greifenreiterin – Hoffnung (Band 2)
Band 3:  erscheint zeitnah in 2020
Band 4:  erscheint ebenfalls in 2020

Mehr Infos

 

 

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev Post Next Post