Jumping Hearts – Never Give Up von Chloe Jackson

Facts:
Autorin: Chloe Jackson
Verlag:   Self Publishing
Format: eBook / Print
Preis:     2,99€ / 9,99€
Seiten:   234
KU:         ja
Reihe:    ja – aber in sich abgeschlossene Bände.

Teil 2 erscheint vorr. im Herbst 2018

Cover:
Ich liebe es, denn es ist mal etwas anderes – ein Eye Catcher.

Meinung:
“Viel mehr als unsere Fährigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.” von Joanne K. Rowling

Feinde – Freunde, Geliebte – Gegner, was ist, wenn die Person, die du eigentlich so sehr verabscheust dir auf einmal seine Hilfe anbietet? Ist es eine Falle oder ein Friedensangebot?

Chloe Jackson hat mit “Jumping Heart” ein Buch erschaffen, das die typischen New Adult Elemente mit der Welt der Pferde in einen wundervollen Einklang bringt. Bereits auf den ersen Seiten wurde ich durch den sehr angenehmen und locker leichten Schreibstil sprichwörtlich in die Geschichte hineingesogen, so dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Dazu die Wahl dieses außergewöhnlichen Settings und dem interessantem Storykomplex der sich rundum Konkurrenzkampf, Leidenschaft, Verlust und Hoffnung dreht. Dieser rote Faden zieht sich durch die komplette Geschichte und Chloe Jackson nutzt ihn um um ihn herum viele kleine Fäden zu spinnen, die zum Schluss eine harmonische Einheit bilden. Sie nimmt den Leser auf eine emotionale Achterbahnfahrt mit, die gefühlt von 0 auf 100 durchstartet. Die ersten Kapitel haben es in sich und fordern den Leser bereits, so dass die ersten feuchten Augen und schockierenden Momente garantiert sind. Jedoch gelingt es auch hier der Autorin eine sehr gute Balance zu finden und dem Leser hin und wieder kleine Verschnaufspausen zu verschaffen, bevor sie ihn in die nächste Karusellfahrt der Gefühle steckt.

Schuld daran sind vor allem ihre viel schichtigen und mit Liebe ausgearbeiteten Charaktere. Jane eine junge Frau, die alles verloren zu haben scheint, muss um ihre Zukunft kämpfen. Dabei ist ihr keine Hürde zu hoch. Selbst wenn es heißt, die Hilfe des Feindes anzunehmen. Sven hingegen scheint das perfekte Leben zu führen. Ihm fliegt alles zu und im Gegensatz zu Jane blickt er einer gesichterten Zukunft entgegen. Im Laufe der Geschichte wird deutlich, dass oftmals mehr Schein als Sein herrscht und schneller als es allen lieb ist, werden die Rollen munter getauscht. Dazu hat Chloe Jackson sehr passende Nebencharaktere skizziert, die geschickt die eine oder andere Strippe im Hintergrund ziehen und der Geschichte dadurch ein paar vorhersehbare, aber auch unvorhersehbare Wendungen verleihen. Wie würdest du reagieren, wenn du dich entscheiden müsstest? Deine Familie oder dein Herz? Deine sicher geglaubte Zukunft oder die Ungewisstheit was morgen ist?

Das ganze Buch gleicht einem Wechselbad der Gefühle. In dem einen Moment reitet man über sonnige Blumenwiesen und im nächsten steht man Mitten im Regen ohne Schirm oder Regenmantel. Wird es den einzelnen Funkenschlägen gelingen ein Feuer zu entfachen, das stark genug brennt um die Eismauern zum Schmelzen zu bringen und allen Widrigkeiten zu trotzen?

Mit ihrem fulminanten, spannenden und emotionalen Ende rundet die Autorin ein – für mich – einmaliges Buch so perfekt ab, dass es defintiv in meinen Erinnerungen bleiben wird.

Mein Fazit:
“Jumping Hearts – Never Give Up” von Chloe Jackson hat alles was ich von einem New Adult Roman erwarte und so viel mehr. Nicht nur, dass sie kein typisches Setting gewählt hat, sondern es gelingt ihr auch ohne viele allzu bekannte Klischees auszukommen. Dieses Buch bekommt für seine erfrischende und berührende Art eine klare Leseempfehlung, sofern man damit leben kann, dass Pferde eine große Rolle spielen, sie aber die Geschichte zu keinem Zeitpunkt überladen.

Beim Klick aufs Bild landet ihr beim großen A….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.