#Werbung Deep Passion (Deep Serie Band 2) von J. Kenner

Facts:
Autorin: J. Kenner
Verlag: Diana Verlag
Format: eBook / Taschenbuch
Preis: 8,99€ / 9,99€
Seiten: 368
Reihe: ja – in sich abgeschlossene Bände

Band 1: Deep Love – (Deep Serie Band 1) – Rezension
Band 2: Deep Passion – (Deep Serie Band 2)
Band 3: Deep Danger – (Deep Serie Band 3) erscheint am 11. August 2018

Cover:
Ich liebe den Wiedererkennungswert der Cover und das man nur mit den Farben spielt. Auch wenn sie in der Regel sehr schlicht sind, passen sie doch zu der Eleganz die J. Kenners Geschichten für mich haben.

Meinung:
“Liebe. Ein Spiel bei dem man ganz verloren ist, wenn man seinen Partner besiegt.” von Ron Kritzfeld.

Wird es Lyle und Sugar Laine gelingen ihre Spiel weiter zu spielen oder wird der eine den anderen besiegen und beide daran zerbrechen?

“Deep passion” sind 320 Seiten voller Emotionen, Leidenschaft und Geheimnissen. J. Kenner ist es gelungen wieder einmal eine tiefgründige Geschichte auf der Basis der Vergangenheit und der Gegenwart zu stellen. Protagonisten, die beide eine Geheimnis mit sich herumschleppen, von einander abhängig sind und dennoch ist dieses Buch soanders als sein Vorgänger. Für mich von der Handlung her sogar noch einen Ticken besser, was in meinen Augen an den etwas authentischeren Protagonisten liegt.

Lyle, den man bereits aus Band 1 “kennt”, musste schon in jungen Jahren für seine Ziele hart kämpfen. Ihm wurde das Glück, der Reichtum und sein Ansehen nicht in die Wiege gelegt. Harte Arbeit, Durchhaltevermögen und Disziplin – sind eine der Gründe, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Er ist dickköpfig, dominant und will mit dem Kopf durch die Wand. Zuviel Nähe kann ihn töten, denn da ist etwas was ihn umhüllt. Ein Geheimnis, so dunkel und erdrückend. Es droht  ihn einzuholen, ihn zu ersticken und für ihn gibt es nur eine Flucht – Sex. Ohne Gefühle, ohne Romantik, ohne Vorspiel – Er will einfach nur benutzen…

Sugar Laine braucht eines ganz dringend – Geld. Denn nur dann kann sie das einzige was ihr von der Vergangenheit geblieben ist retten. Schon wieder?! könnte man meinen, doch die junge Frau wird sich nicht so verhalten, wie man zunächst vermutet. Obwohl ihr das Wasser sprichwörtlich bis zum Halse steht, bleibt sie sich treu auch wenn sie sich auf ein Arrangement einlässt, dass dem Spiel mit dem Feuer gleicht. Laine und Lyle – sie ergänzen sich perfekt. Sie schenken dem anderen das was er braucht und gleichzeitig könten sie sich gegenseitig in den Abgrund stoßen….

In “Deep Passion” geht es zwar wie immer um eine Liebesgeschichte, die in meinen Augen aber niemals das drumherum dominiert. J. Kenner packt, wie so oft, einige tiefgründige Themen mit in ihr Buch. Die Vergangenheit, die unerwartete Dinge zum Rollen bringt. Ein Kampf, der manchmal aussichtlos und doch wieder erfolgsversprechend scheint. Dazu die romantischen, gefühlvollen, sowie leidenschaftlich und funkensprühenden, aber auch die emotionalen, zerstörenden Momente geben dieser Geschichte abermal den “Kenner Charme” den ich so liebe. Dazu noch den einen oder anderen Dialog, der einen entweder die Schamesröte ins Gesicht treibt oder einen schmunzeln lässt. Einfach die perfekte Mischung.

Natürlich gibt es ein wiedersehen mit vielen bekannten Protagonisten, was ich zu Beginn des Buches sehr schön fand. Jedoch gibt es am Ende eine Szene bei der mir persönlich das Ganze einen ticken “to much” war und gekünstelt, bzw. erzwungen wirkte.  Tatsächlich hat mir das die Lesefreude ein bisschen getrübt und ich hätte mir hier gewünscht, dass J. Kenner eher nach dem Motto “weniger ist mehr” agiert. Der kleine eingebaute Ausblick auf den abschließenden Band und seinen Protagonisten lies mein Herz dagegen jedoch direkt höher schlagen und so warte ich gespannt auf “Deep Danger”.

Mein Fazit:
“Deep Passion” ist eine gelungene Fortsetzung der Deep Reihe. Eine Geschichte, die auf den ersten Blick wie “kenn ich schon” wirkt und dennoch wieder ganz einzigartig daher kommt. J.Kenner beweist abermals, dass sie ihre Geschichte facettenreich und spannend gestaltet und somit die Herzen ihrer Leser erneut höher schlagen lassen kann.

Absolute Leseempfehlung für alle J. Kenner Fans und für diejenigen die es werden wollen.

Ihr seht mit “Deep Passion” ein Pulled Beef Brötchen mit selbsgemachter Sour Cream. Wieso das beides zusammen? Das eine ist ein Orgasmus für die Seele, das andere ein Orgasmus für den Gaumen und alles zusammen ein Orgasmus für die Sinne <3

Rezept FOLGT !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.