#Werbung “Hops & Holly – die Schule geht los” von Katje Reider und Illustrationen von Sabine Straub

Erlebt witzige und unterhaltsame Stunden gemeinsam mit Hops und Holly. Es erwarten euch 10 lustige Kapitel zum Vor- und Selberlesen. Dazu gibt es viel zum Anschauen und Entdecken.

Denn die Illustrationen von Sabine Straub sind einfach wundervoll. Man erkennt die liebe zum Detail in jeder einzelnen Zeichnung. Sie wurden sehr gut zu den einzelnen Geschichten ausgewählt und sehr gut platziert, so dass Inhalt und Bild gut miteinander in Verbindung gebracht werden konnte. Sie sind bunt, große und total verspielt, aber passend gewählt. Nach jedem gelesenen Abschnitt konnte ich mit meinem Sohn die einzelnen Bilder genauer betrachten und herausfinden, welche Szene nachgestellt wurden. So war dieses Buch nicht nur ein Leseerlebnis, sondern gleichzeitig ein “Entdeckungsabenteuer”.

Aber auch die Geschichte an für sich kann mit einem kindgerechten und humorvollen Schreibstil punkten. Katja Reider gelingt es mühelos klein und groß an die Abenteuer von Hops & Holly zu fesseln. Bereits mit der ersten Geschichte war mein Sohn Feuer und Flamme und wollte immer mehr. Die länge der einzelnen Kapitel sind sehr gut gewählt, so dass auch die Aufmerksamkeit von kleinen Lesern ausreicht um dieses Buch vorgelesen zu bekommen. Ebenfalls ist es gut geeignet für die ersten eigenen Leseversuche, da die Schriftart und – größe gut gewählt war. Man kann die einzelnen Geschichten durcheinander lesen oder nacheinander. Es gibt einen sogenannten roten Faden, denn  es dreht sich alles um die Themen Freundschaft, Familie und Schule.

Dazu geling es der Autorin auch die kleinsten Leser zu überraschen, denn alle Figuren sind immer und jederzeit für eine Überraschung gut. Die witzigen Namen, wie z.b. Dr. Kohl-Rabi und Franz Blütenkranz, runden das ganze perfekt ab, so dass es neben den Abenteuern auch viel zu schmunzeln gibt. Die Gestaltung der einzelnen Buchseiten wurde mit sehr viel Liebe vorgenommen, da Text und Bilder sehr gut miteinander harmonieren. Zu keiner Zeit fühlte man sich vom Inhalt erschlagen oder überladen. Es wirkte rundum harmonisch. Nicht nur Autorin und Illustratorin zeigen, wie viel Liebe sie in die Geschichte gesteckt haben, sondern das ganze Team, das zu einer Entstehung eines so tollen Kinderbuches benötigt wird.

Fazit:
Von meinem Zwerg und mir gibt es einen uneingeschränkte Leseempfehlung. Auch wenn für ihn das Thema Schule erst in 2 Jahren ernst wird, hatte er mit den witzigen Abenteuern von “Hops & Holly” ganz viel Spaß. Er war ein gebannter Zuhörer und mir hat es sehr viel Freude bereitet, ihm die einzelnen Geschichten vorzulesen. Gepaart mit den wunderschönen Illustrationen ergab sich für uns ein zuckersüßer Lesespaß. Daher gibt es von uns eine Empfehlung für “kleinere” Leseratten, aber auch diejenigen, die ihre ersten Leseversuche unternehmen wollen.

 

Facts:
Autorin:          Katja Reider
Illustratorin: Sabine Straub
Verlag:            Esslinger (Thienemann – Esslinger – Verlagshaus)
Format:          Hardcover
Preis:
Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.