#Werbung Mister Q von Zara Cox

Facts:
Autorin: Zara Cox
Verlag:   Goldmann Verlag
Format: eBook / Print
Preis:     9,99€  / 12,99€
Seiten:   480
Reihe:    nein
KU:         nein

Cover:
Ich LIEBE es. Schwarz – Pink – meine Farben. Schlicht und dennoch ein Eye Catcher für mich, aufgrund der eingearbeiteten Federoptik.

Meinung:
“Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.” von Mark Twain.

Doch wenn diese Seite zum Vorschein kommt, was wirst du tun? Davon rennen oder wirst du dich ihr stellen?

Beide – Lucky und Q – haben ihre dunkle Seite, doch ihre Beweggründe könnten unterschiedlicher nicht sein oder sind sie sich ähnlicher als angenommen?

Lucky braucht Q und Q braucht Lucky oder zumindest eine Frau wie sie. Sie beide können sich gegenseitig helfen ihr Ziel zu erreichen und gleichzeitig können sie dafür sorgen, den anderen den Abgrund hinabzustoßen…

Wer nach dem Lesen des Klappentext denkt, typische Geschichte, dem muss ich vehement widersprechen. Auch wenn die Grundbausteine gleich zu sein schein – Mädchen, das vor der Vergangenheit wegrennt trifft auf reichen, sexy Kerl, der nicht weiß was er mit seinem Geld machen soll und ein Vaterkomplex hat – erwartet den Leser hier eine Geschichte, die doch so anders ist als gedacht.

Durch Zufall bin ich auf diesen Schatz gestoßen und muss sagen, dass Zara Cox ein Meisterwerkt erschaffen hat. Sie packt auf die 480 Seiten eine sinnliche, erotische, aber auch wahnsinnig prickelnde und leidenschaftliche Geschichte. Untermalt diese mit emotionalen, sowie gefühlvollen Passagen und mischt noch eine Portion Spannung hinzu. Zum einen den Wettlauf gegen die Zeit, gegen die Vergangenheit und zum andern die spannenden Momente zwischen den beiden Protagonisten.

Sie lässt quasi zwei Geschichtsstränge nebeneinander herlaufen. Schwarz und weiß, Ying und Yang – denn beide Fäden gehören zusammen. Sind miteinander verbunden und können nicht existieren ohne den anderen. Das Bindeglied – Lucky.

Eine Frau, die schon sehr viel in jungen Jahren durchlebt hat, sich nicht unterkriegen lässt und dennoch mal schwach, sowie im nächsten Moment wieder wahnsinnig stark wirkt. Auch wenn ich hin und wieder meine Probleme hatte ihre Handlung zu 100% nachzuvollziehen, sowie zu verstehen, schloss ich sie doch recht schnell in mein Herz. An der einen oder andern Stelle frage ich mich zwar immer noch, wie ihr manches nicht auffallen konnte, aber ich vermute, dass wenn man so in seinem Leben und seinen Plänen gefangen ist wie sie, dann will man manches nicht bemerken…

Und Mister Q – ein Mann mit vielen Facetten – dunkel, gefährlich und dennoch bemerkt man sehr schnell, wieviel mehr in ihm steckt. Doch Zara Cox hält sich bedeckt- zumindest zu Beginn. Und wer ist der sagenumwobene Mr. Blackwood vor dem alle angestellten Angst haben? Für Lucky beginnt ein Spiel. Ein Spiel um Alles oder Nichts…

Der Autorin ist es gelungen ein abwechslungsreiches Frage – Antwort – Spiel zu erschaffen. Neben den Charakteren ist es auch der Storyverlauf, sowie die erotischen Szenen die einen an diese Geschichte fesseln und dazu führen, dass man “Mister Q” nicht mehr aus der Hand legen will. Zara Cox spielt mit den unterschiedlichsten Emotionen und es gelingt ihr ein paar humoristische, sowie dramatisch angehauchte Passagen einzubauen um der ganzen Geschichte eine besondere Note zu verleihen. Man hat das Gefühl, nicht den gewohnten Einheitsbrei zu lesen, sondern findet eine bekannte Personenkonstellation in einem ganz eigenen Netz aus Geheimnissen, Lügen, Gefühlen und Gefahren vor sich. Eine Geschichte, die einen fesselt, mitreist und mehr als einmal die Röte ins Gesicht treibt. Ein Ende, das alles oder nichts sein kann und dennoch einfach perfekt ist.

Mein Fazit:
“Mister Q” ist eine kleine Wundertüte, den die Story, die ich lesen durfte, war anders und besser als ich sie erwartet hätte. Spannend, hoch erotisch, aber dennoch unterhaltsam. Ein Buch durch dessen Kapitel ich nur so geflogen bin und das mir einige wundervolle Lesestunden bescherte.

Eine Leseempfehlung die erotische Liebesromane mit einem Hauch oberflächlichem BDSM mögen und bereit sind sich mit Lucky in ein anderes Abenteuer zu stürzen…

Mister Q von Zara Cox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.