#Werbung Pfui Spucke, LAMA! von Katalina Brause mit Illustrationen von Carola Sieverding

Februar 26, 2020

Bei Erhalt des Päckchens war mein Zwerg schon total aufgeregt, denn wie wir wissen, sind die Pakete des Thienemann Esslingers Verlag meist mit kleinen Besonderheiten versehen, so auch hier. Aber schon alleine die Aufmachung des Buches und des Covers reichten aus, um die Augen meines Sohnes zum Leuchten zu bringen. Fröhliche, ansprechende Farben und eine lustige Szene aus dem Buch zieren das Buch und verschaffen somit einen optischen perfekten ersten Eindruck.

Die liebevolle und fantastische grafische Gestaltung setzt sich auch im Inneren fort. Carola Sieverding kann mit ihren Zeichnungen nicht nur Klein, sondern auch groß begeistern. Die Bilder passen perfekt zum jeweiligen Text und unterstreichen sowie ergänzen den Text in eindrucksvoller Weise. Gerade für jüngere Kinder (3,4 Jahre) wird so das Hörverständnis verstärkt, denn die Aufmerksamkeitsspanne ist in diesem Alter in der Regel noch geringer. Aber auch meinem fast 5,5 jährigen Sohn haben die Bilder sehr gut gefallen und so waren wir neben lesen, noch mit bestaunen der einzelnen Seiten beschäftigt. Auch muss positiv hervorgehoben worden, dass man die gewählte Menge Text sehr gut ausgesucht sowie platziert hat. Der Text ist aufgrund der Schriftgröße sehr gut zu lesen und bereits für Erstleser geeignet.

Die Geschichte selbst lieben wir genauso sehr, wie die optische Komponente. Katalina Brause erzählt auf kindgerechte Weise, dass jeder perfekt ist, wie er ist. Zu Beginn fühlt man mit dem kleinen Lama mit und selbst mein Sohn wurde richtig traurig, weil die anderen Tiere nicht mit ihm spielen wollten aufgrund des Spuckens des Lamas. Aber die Autorin gibt den Kindern auch eine wichtige Weisheit mit auf den Weg: Geb’ nicht auf, sondern kämpfe um das, was du willst. Denn genau das macht unser Lama und zeigt, dass jeder Mensch und jedes Tier eigene Stärken hat, die es einbringen kann und das es am Ende am Besten funktioniert, wenn alle zusammen arbeiten. Katalina Bause hat wunderschöne, aber auch unglaublich wichtige Botschaften in einer harmonischen, unterhaltsamen und wundervollen Geschichte versteckt, die sich Klein und Groß zu Herzen nehmen sollten.

Mein Fazit:
“Pfui Spucke, Lama!” können wir uneingeschränkt empfehlen. Denn dieses Buch ist für uns die perfekte Gesamtkombination. Eine wundervolle Geschichte trifft auf süße Bilder und überzeugt mit einer sehr gut gewählten Länge und optischer Gestaltung. Wir sind totale Fans des Buches und haben es mittlerweile schon fünf Mal gelesen und verlieben uns jedes Mal noch ein bisschen mehr.

Mehr Meinungen?
Gerne schaut unbedingt bei Marie – Isabel von Reading Maddox Girls vorbei und erfahrt, wie ihr und ihrer Tochter die Geschichte gefallen hat.

Facts:
Autorin: Katalina Brause
Illustratorin: Carola Sieverding
Verlag: Thienemann Esslinger
Format: Hardcover
Seiten:   32

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev Post Next Post