#Werbung Wenn’s weiter nichts ist von Allison Pearson

Juni 16, 2018

Facts:
Autorin:  Allison Pearson
Verlag:    Wunderraum Verlag
Format:   eBook / Hardcover / Hörbuch
Preis:       14,99€ / 22€ /
KU:            nein
Seiten:

Cover:
Chaotisch, witzig und ein toller Blickfang. Es passt wie die sprichwörtliche “Faust aufs Auge” zur ganzen Geschichte. Auch bei diesem Buch sticht die liebevolle und wunderraumtastische Verarbeitungsweise ins Auge und macht dieses Buch auch optisch zu etwas ganz besonderem.

Meinung:
“Der Alltag der meisten Menschen ist ein stilles Heldentum in Raten” von Anna Magnani.

Kate ist für mich definitiv eine Heldin des Alltags. Mit viel Selbstironie und einigen Wortwitzen, aber auch urkomischen Situationen erleben wir den Alltag unserer Protagonistin. Was ist wenn mit 50 auf einmal dein ganzes Leben Kopf steht? Dein Mann denkt, er muss sich nun selbstverwirklichen? Deine eigene Mutter und deine Schwiegereltern werden vom Lauf der Zeit erfasst und können nicht mehr wie sie wollen und zu allem Überfluss drehen deine Kinder im Teenie-Alter komplett am Rad?

Das Ganze wird durch einen wundervollen und lockeren Schreibstil von Allison Pearson untermalt. Man hat nicht das Gefühl ein so dickes Buch in der Hand zu haben, sondern fliegt über die Seiten. Dennoch gelingt es der Autorin in ihrer humorvollen Art und Weise auch den Leser zum Nachdenken anzuregen. Sie platziert in ihren Alltagssituationen für mich eine Art Spiegel, der dazu anregt sich selbst zu reflektieren und zu hinterfragen. Das schenkt diesem Buch einen ganze besonderen Charme. Denn es ist nicht einfach nur eine Geschichte…

…es ist das Leben. In diesem Fall von Kate. Ich finde die Ich – Perspektive perfekt gewählt, denn so erleben wir alles noch intensiver. Auch wenn mein Sohn noch jünger ist, meine Mama noch fit – konnte ich mich sehr gut in die Protagonistin hineinversetzen. Auch alle anderen Charaktere wurden von der Autorin sehr bildhaft skizziert und so spielte sich mehr als einmal ein Film vor meinen Augen ab. Vor allem Kates Mann Richard wollte ich mehr als einmal schütteln und wachrütteln. Dennoch muss ich auch hier sagen, sein Verhalten ist nicht “unnormal” und daher total passend gewählt. Natürlich gab es die eine oder andere Situation, in der ich auch über Kate nur den Kopf schütteln konnte. Aber genau das macht es ja auch aus…

Sie ist eine starke Frau. Eine Mama, eine Ehefrau, eine Tochter, eine Schwiegertochter – soviele Rollen und dennoch darf sie nicht vergessen sich selbst zu verlieren, ob ihr das gelingt?

Mein Fazit:
“Wenn’s weiter nichts ist” von Allison Pearson ist eine brilliantes Buch. Mit Witz und Charme werden wir durch verschiedene Alltagssituationen manövriert und man erkennt sich in der einen oder anderen sicherlich wieder. Ein Lesevergnügen für Alt und Jung, der dennoch an der einen oder anderen Stelle zum Nachdenken anregt.

Absolute Leseempfehlung !!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev Post Next Post